Vorheriger Artikel
Login und Passwort
Nächster Artikel
Shibboleth
Vorheriger Artikel
Login und Passwort
Nächster Artikel
Shibboleth

Statista-Inhalte veröffentlichen

IP-Freischaltung

Die IP-Freischaltung ermöglicht die Freischaltung ganzer Abteilungen, Firmen oder Campusse. Diese Zugangsart wird in der Regel von unseren Unternehmenskunden und unseren lizensierten Bildungseinrichtungen bevorzugt.

Damit Sie von dieser Freischaltungs-Methode profitieren können, ist eine einmalige Einrichtung durch den Statista-Kundenservice erforderlich. Technische Voraussetzung hierfür ist, dass in Ihrem Unternehmen ein oder mehrere statische IP-Adressbereiche genutzt werden.

Nach der Einrichtung der IP-Freischaltung werden Sie, wenn Sie sich auf dem Campus des Unternehmens befinden, bei Aufruf der Statista-Plattform automatisch mit dem Account Ihrer Institution eingeloggt.

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass die Freischaltung der IP-Adressen auf die im Vertrag festgelegten Standorte begrenzt ist. Genauere Informationen zu den lizensierten Standorten finden Sie auch noch einmal in der Auftragsbestätigung Ihres Accounts.

Vorheriger Artikel
Login und Passwort
Nächster Artikel
Shibboleth
Vorheriger Artikel
Login und Passwort
Nächster Artikel
Shibboleth

Noch mehr Tipps

Schauen Sie sich auch folgende Hilfestellungen an, um das Beste aus Ihren Daten zu machen:

Hilfe & FAQ
News
News