Statistiken zur Metallindustrie in Österreich

Veröffentlicht von Martin Kords, 07.06.2019
Die Metallindustrie umfasst alle Unternehmen in der industriellen Herstellung, Be- und Verarbeitung von Metallen. Üblicherweise wird die Branche in die Bereiche Stahl-; Nichteisen- und Gießereiindustrie sowie Metallverarbeitung unterteilt. In der internationalen Wirtschaftsklassifikation erfolgt eine Aufteilung nach Metallerzeugung und -bearbeitung sowie Herstellung von Metallerzeugnissen. Der Umsatz betrug 2016 in Österreich rund 14,9 (Erzeugung und Bearbeitung) bzw. 15,1 (Herstellung von Metallerzeugnissen) Milliarden Euro.

Insgesamt waren 2016 rund 150 Unternehmen in der Erzeugung bzw. Bearbeitung von Metallen in Österreich tätig. Sie beschäftigten rund 36.300 Mitarbeiter und generierten eine Bruttowertschöpfung von 4,94 Milliarden Euro. Etwa 6,8 Milliarden des Gesamtumsatzes der Branche wurden mit der Erzeugung von Roheisen und Stahl erwirtschaftet.

Mit 3.840 Unternehmen im Jahr 2016 war der größte Teil der österreichischen Unternehmen der Metallindustrie in der Herstellung von Metallerzeugnissen angesiedelt. Etwa 76.100 Beschäftigte produzierten Metallerzeugnisse und erzielten insgesamt eine Bruttowertschöpfung von 6,1 Milliarden Euro. Für das Jahr 2017 gab es in der Herstellung von Metallerzeugnissen Aufträge im Wert von rund 13,9 Milliarden Euro.

Die voestalpine AG ist das größte Unternehmen der Metallindustrie Österreichs. Der in Linz ansässige Stahlkonzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz in Höhe von 12,9 Milliarden Euro. Damit gehört die voestalpine AG zu den größten Stahlkonzernen weltweit.

Zu den wichtigsten Unternehmen der österreichischen Nichteisen-Metallindustrie gehört die AMAG Austria Metall AG. Der in Oberösterreich ansässige Aluminiumkonzern liefert sowohl Primäraluminium als auch Aluminiumhalbzeugprodukte. Aluminium wird in vielen Industrien verwendet; unter anderem in der Automobilindustrie, dem Bauwesen und dem Maschinenbau.

Weitere weltweit erfolgreiche Unternehmen der österreichischen Metallindustrie sind Constantia Flexibles, die Blum GmbH und die Plansee Group

Interessante Statistiken

In den folgenden 9 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 80 Statistiken aus dem Thema "Metallindustrie in Österreich".

Metallindustrie in Österreich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Metallindustrie in Österreich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Exporte

Importe

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.