Statistiken zu ProSieben

Veröffentlicht von Statista Research Department, 21.11.2016
Der Fernsehsender ProSieben - kurz Pro7- mit Sitz in Unterföhring ist seit dem 1. Januar 1989 im Sendebetrieb. Laut AGF/GfK Fernsehforschung ist ProSieben mit einem Zuschauermarktanteil von 5,3 Prozent beim Gesamtpublikum (ab 3 Jahren) der drittgrößte private Sender in Deutschland. Im Jahr 2015 lagen die Bruttowerbeumsätze des TV-Senders bei rund 2,94 Milliarden Euro. Damit lag der Marktanteil von ProSieben an den Gesamtaufwendungen im Fernsehwerbemarkt bei 17,7 Prozent. Zu den bekanntesten Fernsehformaten von ProSieben zählen die Wettkampfshow 'Schlag den Raab' und die Castingreihen 'Germany's Next Topmodel und 'The Voice of Germany'. Die fünfte Staffel von 'TVOG' sahen 2015 durchschnittlich 3,27 Millionen Fernsehzuschauer. Die Reichweite der Nachrichtensendung ProSieben Newstime lag im gleichen Zeitraum bei rund 800.000 Zuschauern.

Die wichtigsten Daten und Fakten zum Fernsehsender ProSieben im Überblick:
Empfangspotenzial der Fernsehsender in Deutschland
Marktanteile ausgewählter TV-Sender in Deutschland
Marktanteil von ProSieben
Werbeumsätze von ProSieben
Spartenprofil des Fernsehprogramms von ProSieben
Zuschauermarktanteil von Schlag den Raab
Zuschauermarktanteil von Germany's Next Topmodel


Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 28 Statistiken aus dem Thema "ProSieben".

ProSieben

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Infografiken zum Thema

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.