Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der Nutzer von Facebook in der Schweiz bis 2019

Anzahl aktiver Nutzer von Facebook in der Schweiz von 2013 bis 2019 (in Millionen)

Anzahl der Nutzer von Facebook in der Schweiz bis 2019 Laut der von Facebook veröffentlichten Quartalszahlen waren im März 2019 rund 3,87 Millionen Personen aus der Schweiz auf der weltweit größten Social Media Plattform aktiv, das sind rund 1 Prozent mehr als im vorangegangenen Quartal. Trotz Ausreißern und kurzfristigen Schwankungen lässt sich feststellen, dass sich die Nutzerzahlen in der Schweiz seit der Stagnation Endes des Jahres 2016 stabilisiert haben.
Facebooknutzer werden immer älter

In den letzten Jahren war eine Verschiebung hin zu älteren Nutzern festzustellen. Bei den Schweizer Jugendlichen hat Facebook an Wichtigkeit verloren. Dort dominieren zunehmend Instagram und Snapchat. Gerade im direkten Vergleich mit Instagram zeigen sich deutliche Unterschiede: in der Altersgruppe der 55- bis 69-Jährigen nutzen rund 57 Prozent der Schweizer Facebook. Instagram hat in dieser Altersklasse lediglich einen Nutzeranteil von 12 Prozent.

Instant Messenger

Neben dem Austausch über soziale Netzwerke spielen Instant Messenger eine wichtige Rolle in der privaten Kommunikation. WhatsApp und Facebook dominieren aktuell den Messenger-Markt. Der Grund dafür liegt in den hohen Nutzerzahlen. Eine Alternative zu den beiden Marktführern ist der Schweizer Messenger Threema. Im Jahr 2012 entwickelt, profitierte Threema im Februar 2014 von der Übernahme von WhatsApp durch Facebook und gehört mit rund 5 Millionen Nutzern zu den beliebtesten kostenpflichtigen Apps im deutschsprachigen Raum.
Mehr erfahren

Anzahl aktiver Nutzer von Facebook in der Schweiz von 2013 bis 2019 (in Millionen)

Anzahl der Nutzer in Millionen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Anzahl der Nutzer in Millionen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Laut der von Facebook veröffentlichten Quartalszahlen waren im März 2019 rund 3,87 Millionen Personen aus der Schweiz auf der weltweit größten Social Media Plattform aktiv, das sind rund 1 Prozent mehr als im vorangegangenen Quartal. Trotz Ausreißern und kurzfristigen Schwankungen lässt sich feststellen, dass sich die Nutzerzahlen in der Schweiz seit der Stagnation Endes des Jahres 2016 stabilisiert haben.
Facebooknutzer werden immer älter

In den letzten Jahren war eine Verschiebung hin zu älteren Nutzern festzustellen. Bei den Schweizer Jugendlichen hat Facebook an Wichtigkeit verloren. Dort dominieren zunehmend Instagram und Snapchat. Gerade im direkten Vergleich mit Instagram zeigen sich deutliche Unterschiede: in der Altersgruppe der 55- bis 69-Jährigen nutzen rund 57 Prozent der Schweizer Facebook. Instagram hat in dieser Altersklasse lediglich einen Nutzeranteil von 12 Prozent.

Instant Messenger

Neben dem Austausch über soziale Netzwerke spielen Instant Messenger eine wichtige Rolle in der privaten Kommunikation. WhatsApp und Facebook dominieren aktuell den Messenger-Markt. Der Grund dafür liegt in den hohen Nutzerzahlen. Eine Alternative zu den beiden Marktführern ist der Schweizer Messenger Threema. Im Jahr 2012 entwickelt, profitierte Threema im Februar 2014 von der Übernahme von WhatsApp durch Facebook und gehört mit rund 5 Millionen Nutzern zu den beliebtesten kostenpflichtigen Apps im deutschsprachigen Raum.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Internetnutzung in der Schweiz
Internetnutzung in der Schweiz

Alle Infos –
in einer Präsentation

Internetnutzung in der Schweiz

Das ganze Thema "Internetnutzung in der Schweiz" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Weitere Reports & Dossiers
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Internetnutzung in der Schweiz"
  • Reichweite und Traffic
  • Demografie der Internetnutzer
  • Nutzungsverhalten
  • Aktivitäten im Internet
  • Mobile Internetnutzung
  • Online-Videonutzung
  • Social Media
Die wichtigsten Statistiken
  • Online-Handel
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.