Einfluss von TV-Duellen auf die Umfragewerte bei US-Wahlen

John F. Kennedy konnte im Jahr 1960 nach dem letzten TV-Duell seinen Abstand zum Gegenkandidaten im Vergleich zur letzten Wahlumfrage, die kurz vor dem ersten TV-Duell durchgeführt wurde, um fünf Prozentpunkte verbessert. Ronald Reagan hatte 1984 nach dem letzten TV-Duell den gleichen Abstand in den Wahlumfragen gehabt wie vor den TV-Duellen.

Veränderung der Umfrageergebnisse für spätere US-Präsidenten durch die TV-Duelle

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Gallup

Veröffentlichungsdatum

September 2008

Region

USA

Erhebungszeitraum

1960 bis 2004

Hinweise und Anmerkungen

In den Wahlen von 1964 bis 1972 wurden keine TV-Duelle zwischen den Kandidaten durchgeführt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 49 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "US-Wahl"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.