Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Flugzeugunglücke in Europa mit den meisten Todesopfern bis 2020

Mit 583 Toten war der Zusammenstoß von zwei Flugzeugen im Jahr 1977 in Teneriffa (Spanien) das Flugzeugunglück in Europa mit den meisten Todesopfern (im Zeitraum 1972 bis 5. August 2020). Nur 61 Personen an Bord der kollidierenden Flugzeuge der Airlines KLM Royal Dutch Airlines und Pan American World Airways überlebten. Gründe für das Unglück waren die schlechte Sicht und Kommunikationsschwierigkeiten zwischen den Piloten und der Platzkontrolle. Das Unglück wurde zum Anlass genommen die Sicherheit in der Luftfahrt zum Beispiel durch Bodenradare zu verbessern.

Wie sicher ist Fliegen?

Die Airline KLM gehört mittlerweile zu den sichersten Fluggesellschaften weltweit nach JACDEC-Risiko-Index. Allgemein ist Fliegen seit den 70er-Jahren viel sicherer geworden und die Unfallrate in der weltweiten kommerzielle Luftfahrt ist beispielsweise im Vergleich zum Autofahren eher gering. Gründe für die höhere Sicherheit sind vor allem technische Verbesserungen und Modernisierungen der Luftraumüberwachung.

Sicherung des europäischen Luftraumes

Die Sicherheit der zivilen Luftfahrt Europas wird durch die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) überwacht. Die EASA entscheidet auch über die Zulassung von Airlines und Flugzeugmodellen im europäischen Luftraum. Im März 2019 sperrte die Behörde den europäischen Luftraum für alle Boeing 737 Max Maschinen, nachdem zwei dieser Modelle innerhalb weniger Monate aufgrund von technischen Problemen abstürzten.

Flugzeugunglücke in Europa mit den meisten Todesopfern im Zeitraum von 1972 bis 5. August 2020

Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Aviation Safety Network

Veröffentlichungsdatum

August 2020

Region

Europa

Erhebungszeitraum

1972 bis 5. August 2020

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Sicherheit in der Luftfahrt"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.