Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Streikende und Ausgesperrte bei den Arbeitskämpfen in der Weimarer Republik 1919-1933

Die Weimarer Republik war stark von Arbeitskämpfen betroffen: Im Jahr 1919 betrug die Zahl der Streikenden und der aus den Betrieben Ausgesperrten mehr als 2,1 Millionen. Insgesamt ging die Zahl der gleichzeitig Streikenden und Ausgesperrten danach zurück, so wurden im Jahr 1932 noch knapp 130.000 Personen gezählt.

Zahl der gleichzeitig Streikenden und Ausgesperrten bei den Arbeitskämpfen in der Weimarer Republik (Deutsches Reich) in den Jahren 1919 bis 1933

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Hans-Böckler-Stiftung (Gewerkschaftsgeschichte.de)

Veröffentlichungsdatum

2016

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1919 bis 1933

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Weimarer Republik"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.