Statistiken zu Kautschuk

Kautschuk ist ein Sammelbegriff für elastische Polymere, aus denen Gummi hergestellt wird. Kautschuk - genauer Naturkautschuk - wird aus Kautschukpflanzen gewonnen. Der Milchsaft (Latex) dieser Pflanzen enthält den Kautschuk. Das produzierte Volumen an Naturkautschuk betrug im Jahr 2016 etwa 12,4 Millionen Tonnen. Kautschuk ist Ausgangsstoff vor allem für die Produktion von Autoreifen und Latexprodukten.

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 30 Statistiken aus dem Thema "Kautschuk ".


Neben Naturkautschuk dient synthetischer Kautschuk als Vorprodukt. Die globale Produktion von synthetischem Kautschuk belief sich im Jahr 2016 auf rund 14,8 Millionen Tonnen. Führendes Land in der Produktion von synthetischem Kautschuk ist China vor der EU und den USA.

Die deutsche Kautschukindustrie erwirtschaftete im Jahr 2017 einen Umsatz in Höhe von rund 11,7 Milliarden Euro. Im genannten Jahr wurden von der deutschen Kautschukindustrie Investitionen von mehr als 600 Millionen Euro getätigt. Ein Großteil des Kautschuks in Deutschland sind synthetische Kautschuke, die für technische Elastomer-Erzeugnisse (TEE) gebraucht werden. Dazu gehören unter anderem Bindemittel, Matratzen, Schwämme und Luftballons.

Kautschuk

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Kautschuk " und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Kautschukmarkt

Kautschukverbrauch

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.