Glas-, Keramik- & Kunststoffindustrie

Die deutsche Glas- und Kunststoffindustrie sind die umsatzstärksten - die Keramikindustrie gehört zu den führenden in Europa. Die Glas- und Keramikindustrie sind weniger importabhängig als die Kunststoffindustrie, da Rohstoffreserven zur Produktion vorrätig sind. Glas wird überwiegend aus Quarzsand, Soda, Kalkstein und Feldspat hergestellt. Keramik umfasst nichtmetallische gebrannte Werkstoffgemische zur Herstellung von Gebrauchsgütern wie Porzellan (aus: Kaolin, Quarz und Feldspat) oder Baukeramik (Ziegel) und Sanitärkeramik (Fliesen).

Kunststoff ist ein Oberbegriff für synthetische Materialien, die für Fahrzeuge, Verpackungen oder im Bau genutzt werden. Sie zeichnen sich durch gute Formbarkeit aus, so dass Folien, Rohre oder Flaschen geformt werden können. Kunststoff wird aus organischen Produkten wie Zellulose, Kohle und Erdöl hergestellt. Bezogen auf Keramik ist die Umweltbilanz von Kunststoff kritischer. Biologisch abbaubare Alternativen werden daher immer wichtiger.

Produktionsmenge der deutschen Kunststoffindustrie
18,2 Mio. t
Umsatz der deutschen Glasindustrie
9,8 Mrd. €
Umsatz der deutschen Keramikindustrie
5,4 Mrd. €

Fokusthemen

Kunststoffindustrie

Studie

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Marktvolumen

Wachstum der Kunststoffindustrie stagniert
Umsatz in der Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren in Deutschland in den Jahren von 2008 bis 2020 (in Milliarden Euro)

Der Umsatz mit Gummi- und Kunststoffwaren in Deutschland ist im Trend langfristig gewachsen. In den letzten zwei Jahren hat sich der Umsatz der Kunststoffindustrie nach einem Allzeithoch im Vergleichszeitraum jedoch rückläufig entwickelt. Diese Entwicklung ist darauf zurückzuführen, dass der Kunststoffabsatz im Bau zwar stabil bleibt, gleichzeitig aber die Nachfrage für Verpackungen, Konsumprodukte und technische Teile aus Kunststoff zurückgegangen ist.

Umsatz der deutschen Kunststoffindustrie nach Sektoren
Umsatz der Kunststoff verarbeitenden Industrie nach Branchen
Umsatz mit Kunststoffverpackungen in Deutschland nach Packmittelgruppen

Marktsegmente

Baukeramik ist aktuell umsatzstärkstes Segment
Umsatz in der deutschen Keramikindustrie nach ausgewählten Segmenten in den Jahren 2018 bis 2020 (in Millionen Euro)

Mit Ziegeln und Baukeramik werden derzeit die höchsten Umsätze innerhalb der Keramikindustrie in Deutschland erwirtschaftet. Das spiegelt sich auch in der Anzahl der bestehenden Unternehmen im deutschen Markt wider. Die stärkste Umsatzentwicklung wurde zuletzt hingegen mit Sanitärkeramik erzielt. Beide Segmente profitieren dabei aktuell von der Nachfrage der Bauwirtschaft in Deutschland.

Keramikindustrie - Umsatzentwicklung nach Segmenten
Keramikindustrie - Wert des Absatzes in Deutschland nach Segment
Keramikindustrie - Anzahl der Betriebe in Deutschland nach Segment

Branchentrends

Geschäft mit Bioplastik wächst zukünftig stärker
Verteilung der globalen Produktionskapazitäten von Biokunststoffen (Biopolymere) nach Verwendungszweck in den Jahren 2019 und 2024

Die globalen Produktionskapazitäten von Biokunststoffen sind in den letzten Jahren gestiegen. Biologisch abbaubare Kunststoffe auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen gelten als alternative umweltverträglichere Materialien im Vergleich zu herkömmlichen Kunststoffen auf Basis von fossilen Rohstoffen wie Erdöl. Insbesondere für Verpackungen aus Biokunststoffen wird weltweit eine höhere Nachfrage prognostiziert.

Entwicklung der weltweiten Produktionskapazität von Biopolymeren
Biopolymere - Verteilung der Produktionskapazität nach Materialien
Produktion von Kunststoffverpackungen in Deutschland nach Packmittelgruppen

Führende Unternehmen

Schott AG ist größter Player der Glasindustrie
Umsatz führender deutscher Glasproduzenten im Jahr 2020 (in Millionen Euro)

Die Schott AG ist derzeit das mit Abstand führende Unternehmen in der Glasindustrie im deutschen Markt. Schott ist dabei auf die Produktion von Glas und Glaskeramik spezialisiert. Die Konkurrenten NSG Group und Gerresheimer erwirtschaften deutlich weniger im Geschäft mit Glas in Deutschland. Gerresheimer ist allerdings als Verpackungsmittelhersteller demgegenüber auch insbesondere in der Herstellung von Kunststoffverpackungen tätig.

Umsatz der Schott AG
Umsatz der NSG Group in Deutschland
Umsatz von Gerresheimer

Branchendefinition

Statista stellt Statistiken zur kunststofferzeugenden und kunststoffverarbeitenden Industrie zur Verfügung. Branchenkennzahlen informieren etwa über Umsatz, Produktion, Beschäftigung oder Außenhandel dieses Industriezweiges sowie über die wichtigsten Abnehmerindustrien und Anwendungsgebiete. Auch die Herstellung von Biokunststoffen findet Berücksichtigung, d.h. von Kunststoffen, die entweder biologisch abbaubar sind oder die auf Basis erneuerbarer Ressourcen hergestellt werden. Zudem bietet Statista umfassende strukturelle Daten zur Glas- und Keramikindustrie in Deutschland.

Weitere interessante Themen aus der Branche "Glas-, Keramik- & Kunststoffindustrie"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Glas-, Keramik- & Kunststoffindustrie"

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)