Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zur Smartphone-Nutzung in der Schweiz

Neun von zehn Personen in der Schweiz haben ein Smartphone. Vom Jahr 2013 bis zum Jahr 2018 stieg der Anteil der Smartphone-Besitzer von 70 auf 90 Prozent. Bis 2023 wird prognostiziert, dass 7,3 Millionen Menschen in der Schweiz ein Smartphone nutzen werden. Zum Vergleich: 2018 nutzten lediglich 6,3 Millionen ein Smartphone. Die verstärkte Nutzung von Smartphones und insbesondere des mobilen Internets lässt sich auch an der Steigerung des Datenvolumens ablesen: Allein von 2016 bis 2018 hat sich das genutzte Datenvolumen in der Schweiz fast verdreifacht.

Apple knapp vor Samsung

Bei den Smartphone-Herstellern hat Apple in der Schweiz die Nase vorn: 2019 besaßen rund 41 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer ein iPhone. Samsung-Smartphones folgten mit einem Anteil von 35 Prozent. Dabei waren Apple und Huawei in der Deutschschweiz beliebter als in der Westschweiz, Samsung war hingegen in der Westschweiz verbreiteter. Apple war ebenfalls beliebter bei Frauen als bei Männern und bei Städtern als bei Landbewohnern.

Smartphone vermehrt zum Surfen genutzt

Im Jahr 2020 erfolgten bereits 78 Prozent aller Web-Besuche in der Schweiz über mobile Geräte. Die mobile Internetnutzung erfolgte wiederum zu 82 Prozent via Smartphone, sodass die Internetnutzung per Smartphone rund 64 Prozent ausmachte. Besonders häufig wird das mobile Internet genutzt, um Telefonnummern, Adressen oder Öffnungszeiten zu suchen oder mit anderen zu kommunizieren.

Messaging als häufigste Nutzung

Eine Umfrage von 2018 zeigt, dass 78 Prozent derjenigen, die ihr Smartphone täglich nutzen, dies auch täglich zum Schreiben und Lesen von Nachrichten verwenden. 62 Prozent nutzen täglich Mails am Handy und 91 Prozent der Nutzer von Instant Messaging nutzten Instant Messenger auch über mobile Endgeräte. Dies wird auch deutlich in den verwendeten App-Kategorien: Chat-Apps wurden am häufigsten genutzt, gefolgt von Social Networking Apps.

Online-Einkäufe via Smartphone immer beliebter

Der Anteil der Online-Käufe, die über ein Smartphone erfolgen, stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an. Im Jahr 2019 gaben rund 83 Prozent der Schweizer Smartphone-Besitzer an, ihr Mobiltelefon auch für das Online-Shopping zu nutzen. Jüngere Menschen neigen dabei eher zum Einkaufen via Smartphone als ältere. Besonders häufig werden Reisen, Eventtickets und Bekleidung über Smartphone eingekauft.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Smartphone-Nutzung in der Schweiz" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Marktanteile

Kaufverhalten

Nutzungsverhalten

Interessante Statistiken

In den folgenden 8 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 60 Statistiken aus dem Thema "Smartphone-Nutzung in der Schweiz".

Smartphone-Nutzung in der Schweiz

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zur Smartphone-Nutzung in der Schweiz

Neun von zehn Personen in der Schweiz haben ein Smartphone. Vom Jahr 2013 bis zum Jahr 2018 stieg der Anteil der Smartphone-Besitzer von 70 auf 90 Prozent. Bis 2023 wird prognostiziert, dass 7,3 Millionen Menschen in der Schweiz ein Smartphone nutzen werden. Zum Vergleich: 2018 nutzten lediglich 6,3 Millionen ein Smartphone. Die verstärkte Nutzung von Smartphones und insbesondere des mobilen Internets lässt sich auch an der Steigerung des Datenvolumens ablesen: Allein von 2016 bis 2018 hat sich das genutzte Datenvolumen in der Schweiz fast verdreifacht.

Apple knapp vor Samsung

Bei den Smartphone-Herstellern hat Apple in der Schweiz die Nase vorn: 2019 besaßen rund 41 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer ein iPhone. Samsung-Smartphones folgten mit einem Anteil von 35 Prozent. Dabei waren Apple und Huawei in der Deutschschweiz beliebter als in der Westschweiz, Samsung war hingegen in der Westschweiz verbreiteter. Apple war ebenfalls beliebter bei Frauen als bei Männern und bei Städtern als bei Landbewohnern.

Smartphone vermehrt zum Surfen genutzt

Im Jahr 2020 erfolgten bereits 78 Prozent aller Web-Besuche in der Schweiz über mobile Geräte. Die mobile Internetnutzung erfolgte wiederum zu 82 Prozent via Smartphone, sodass die Internetnutzung per Smartphone rund 64 Prozent ausmachte. Besonders häufig wird das mobile Internet genutzt, um Telefonnummern, Adressen oder Öffnungszeiten zu suchen oder mit anderen zu kommunizieren.

Messaging als häufigste Nutzung

Eine Umfrage von 2018 zeigt, dass 78 Prozent derjenigen, die ihr Smartphone täglich nutzen, dies auch täglich zum Schreiben und Lesen von Nachrichten verwenden. 62 Prozent nutzen täglich Mails am Handy und 91 Prozent der Nutzer von Instant Messaging nutzten Instant Messenger auch über mobile Endgeräte. Dies wird auch deutlich in den verwendeten App-Kategorien: Chat-Apps wurden am häufigsten genutzt, gefolgt von Social Networking Apps.

Online-Einkäufe via Smartphone immer beliebter

Der Anteil der Online-Käufe, die über ein Smartphone erfolgen, stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an. Im Jahr 2019 gaben rund 83 Prozent der Schweizer Smartphone-Besitzer an, ihr Mobiltelefon auch für das Online-Shopping zu nutzen. Jüngere Menschen neigen dabei eher zum Einkaufen via Smartphone als ältere. Besonders häufig werden Reisen, Eventtickets und Bekleidung über Smartphone eingekauft.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)