Wellness & Fitness

Das Training im Fitnessstudio boomt und wurde nur durch die Corona-Pandemie gebremst. In den Vorjahren war ein stetiges Wachstum der Mitgliederzahlen, der Anlagen sowie der Umsätze zu erkennen. Neben den klassischen Einzel-, Ketten- und Mikrostudios entwickelte sich ein Trend hin zu Sport-Flatrates wie dem Urban Sports Club, bei welchem Mitglieder aus zahlreichen Fitness- und Wellness-Angeboten der Stadt wählen können.

Fitnesscenter selbst beinhalten neben den klassischen Hantelbänken und Sportkursen häufig auch Wellness-Komponenten wie Schwimmbäder und Saunen. Auch Outdoor-Kurse, z.B. in öffentlichen Parks, werden angeboten. Den Kunden soll ein möglichst umfassendes Angebot für die Monatsgebühr geboten werden. Weltweit wird in den USA der höchste Umsatz in der Fitnessindustrie erzielt, gefolgt von den europäischen Ländern, insbesondere Deutschland und UK.

Umsatz der weltweiten Fitnessclubs
96,7 Mrd. USD
Umsatz der Fitnessbranche in Deutschland
4,16 Mrd. €
Mitgliederzahl in deutschen Fitnessstudios
10,31 Mio.

Fokusthemen

Fitnessbranche

Studie

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Marktvolumen

USA weltweit größter Fitnessmarkt
Umsatz der weltweiten Fitness-Industrie im Jahr 2019 nach Ländern (in Milliarden US-Dollar)

Global gibt es mehr als 200.000 Fitnessclubs. Dabei wurden zuletzt fast 100 Milliarden US-Dollar Umsatz in der Branche vermeldet. Der US-amerikanische Markt verzeichnete das mit Abstand höchste Marktvolumen in der weltweiten Fitnessindustrie. Rund 35 Milliarden US-Dollar waren dies vor Beginn der Corona-Pandemie. Deutschland und das Vereinigte Königreich sind Europas fitnessbegeistertste Länder. In Deutschland lag das Marktvolumen bei mehr als sechs Milliarden US-Dollar.

Kennzahlen der globalen Fitness-Industrie
Umsatz der deutschen Fitness-Industrie
Überblick Fitnessbranche Deutschland

Marktsegmente

2020 erstmals Rückgang der Studios
Anzahl der Fitness-Anlagen in Deutschland von 2012 bis 2020 nach Betriebsstruktur

Im vergangenen Jahr kam es - wohl pandemiebedingt - erstmals zu einem Rückgang der Anzahl der Fitnessstudios. In den Vorjahren war ein stetiger Zuwachs der Anlagen zu beobachten. Den größten Anteil machen die Einzelanlagen aus, gefolgt von den sogenannten "Mikrostudios" und den Fitnessketten. Betrachtet man jedoch die Mitgliederverteilung, so wird deutlich dass der Anteil der Mikrostudios sehr gering ist, der von Ketten jedoch sehr hoch. Die größte Fitnesskette ist McFit.

Mitglieder in Fitness-Studios nach Betriebsstruktur
Genutzte Angeboten im Fitnessstudio
Verteilung der Fitnessstudio-Mitglieder in deutschen Städten nach Angeboten

Branchentrends

Online-Fitness und Apps
Ranking der erfolgreichsten Gesundheits- und Fitness-Apps im Google Play Store nach Umsatz in Deutschland im September 2021 (in 1.000 US-Dollar)

Jährlich entstehen neue Trends im Bereich Fitness, u.a. hin zu Online-Fitness-Anbietern wie Gymondo oder zu Fitness-Apps wie Peloton. Auch Wander- und Fahrrad-Apps sind zunehmend von Bedeutung. Abseits von virtuellen Angeboten wuchs die Bedeutung des Personal Trainings sowie des sogenannten EMS-Trainings (Elektrostimulationstraining). Gerade in Großstädten eröffnen immer mehr EMS-Studios mit dem Versprechen, hohe Trainingserfolge mit kurzer Trainingsdauer zu kombinieren.

Online-Umsätze im Markt für Fitness
Nutzung von Personal Training im Fitnessstudio
Mitglieder von EMS-Fitnessstudios

Führende Unternehmen

McFit als Top-Player
Größte Fitnessketten in Europa nach Anzahl der Mitglieder (Stand: 31. Dezember 2019; in Millionen)

Neben Basic-Fit gehört die Kette McFit, bekannt durch niedrige Mitgliedsbeiträge, gemessen an der Mitgliederzahl zu den Top Playern im europäischen Fitnessmarkt. Auf Rang Drei lag zuletzt Pure Gym. Gemessen an der Anzahl der Anlagen liegt McFit zumindest in Deutschland nur auf Rang Fünf, hier hat die Kette Clever Fit die Nase vorn. Clever Fit verfügte zuletzt über mehr als 400 Studios, McFit "nur" 163. Im EMS-Training liegt Body Fit mit über 250 Filialen in Deutschland vorn.

Größte Fitnessketten in Deutschland nach Anlagenanzahl
Anzahl der Fitnessstudios von McFit
Online-Anbieter von Fitnessdienstleistungen

Fitnesscenter Österreich

Die Corona-Delle bei den Fitnesscentern
Anzahl der Mitglieder in Fitnesscentern in Österreich von 2017 bis 2020 und Prognose für 2021 und 2022

Die österreichische Fitnessbranche hatte im Jahr 2020 stark unter den Anti-Corona-Einschränkungen zu leiden. So ging die Mitgliederzahl von 645.000 im Jahr 2019 auf nunmehr 600.000 zurück. Doch während sich die Anzahl der Studiobesucher - ebenso wie der Branchenumsatz - in den nächsten Jahren wieder weitgehend erholen dürfte, wird die Anzahl der Fitnesscenter laut Prognosen weiter sinken. Es findet also eine Marktbereinigung hin zu größeren Studios mit mehr Mitgliedern statt.

Fitnesscenter in Österreich
Umsatz der Fitnesscenter in Österreich
Statistiken zum Sport in Österreich

Branchendefinition

Die Branche Wellness & Fitness ist bei Statista wie folgt definiert: Abgebildet werden umfassende Daten und Fakten zur nationalen und internationalen Fitness- und Wellnessindustrie, wobei in erster Linie die Nutzung von Fitness- und Wellnesseinrichtungen vor Ort und nicht z.B. der Wellnesstourismus abgebildet wird. Der Fokus liegt auf Fitness- und Wellnesseinrichtungen, in denen körperliche Präsenz notwendig ist. Aber auch der zunehmende Trend der Online-Angebote und Apps wird in diesem Segment integriert. Das Segment Wellness & Fitness bezieht sich vorrangig auf die private Ausübung der Aktivitäten.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)