Statistiken zu Wearables in Österreich

Aktuell liegt der Nutzeranteil von Wearables in Österreich bei sechs Prozent. In der Nutzergruppe der 15-29-Jährigen sind Smartwatches, Activitytracker und Co am populärsten. Die Skepsis der Österreicher gegenüber Wearables hat abgenommen: während Datenschutz- und Gesundheitsbedenken geringer werden, ist die Akzeptanz von Fitnessarmbändern, Smartwatches und Datenbrillen gegenüber 2016 gestiegen.

Ein künftiger Digitalisierungsfortschritt der nächsten Jahre wird das kontaktlose Bezahlen via Smartwatch sein, dazu gibt es allerdings noch keine verwertbaren Statistiken. Laut einer aktuellen Umfrage von Mastercard können sich etwa 18 Prozent der Österreicher bereits vorstellen, bargeldlos mit Wearables zu bezahlen.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Einstellung der Österreicher gegenüber Wearables
Nutzung von Wearables in Österreich
Ausgabebereitschaft für Smartwatches in Österreich

Weltweit dominieren die Firmen Apple, Fitbit, Xiaomi und Garmin den Wearablemarkt.


Mehr erfahren

Nutzung von Wearables und Fitness-Trackern in Österreich - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

Nutzung von Wearables und Fitness-Trackern in Österreich
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Nutzung von Wearables und Fitness-Trackern in Österreich
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere interessante Themen aus der Branche "Unterhaltungselektronik"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Unterhaltungselektronik"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.