Beschäftigte in Institutionen für Menschen mit Suchtproblemen in der Schweiz bis 2015

Anzahl der Beschäftigten und Vollzeitäquivalente in Institutionen für Menschen mit Suchtproblemen in der Schweiz von 2010 bis 2015

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ask Statista Research nutzen

Veröffentlichungsdatum

November 2018

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

2010 bis 2015

Hinweise und Anmerkungen

Werte wurden teilweise entsprechenden Vorjahrespublikationen entnommen.

Die Quelle definiert Institutionen für Menschen mit Suchtproblemen folgendermaßen: "Institutionen (ohne ärztliche Behandlung), die Personen mit Suchtproblemen (Alkohol oder Drogen) aufnehmen. Diese Institutionen sind darauf ausgerichtet, ihren Klientinnen und Klienten die Wiedereingliederung in den Alltag und die Wiedererlangung ihrer persönlichen Fähigkeiten im Hinblick auf eine unabhängige Lebensführung zu ermöglichen."

Zitierformate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,148 USD / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Starter Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
$199 USD $179 USD / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Professional Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: " Illegale Drogen in der Schweiz "

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten Illegale Drogen in der Schweiz

Überblick

7

Cannabis

8

Kokain

6

Heroin

4

Andere Drogen

3

Straftaten

4

Therapieangebote

7

Weitere verwandte Statistiken

14
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. $2,148 USD / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.