Premium

Nettokreditaufnahme der öffentlichen Haushalte in Deutschland von 1950 bis 2011 (in Millionen Euro)

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Premium-Account mit folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf alle Premium-Inhalte
  • Download als XLS, PNG und PDF
  • Quellenangaben und Hintergrundinformationen
Premium-Account
49 € pro Monat*
*Laufzeit: 12 Monate, zzgl. MwSt.
Einzellizenz zur gewerblichen Nutzung
Statistik wird geladen...
Nettokreditaufnahme in Millionen Euro
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--

© Statista 2017

Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Statistik zeigt die Entwicklung der Nettokreditaufnahme der öffentlichen Haushalte in Deutschland in den Jahren von 1950 bis 2011. Im Jahr 2011 betrug die Nettokreditaufnahme der öffentlichen Haushalte in Deutschland rund 24,47 Milliarden Euro.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Januar 2014
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
1950 bis 2011
Hinweise und Anmerkungen
* Wegen neuer Haushaltssystematik ab 2002 ist der Vergleich mit den Vorjahren z.T. nur eingeschränkt möglich.

** Einschl. einmaliger Versteigerungserlöse des Bundes aus den Mobilfunklizenzen im Jahr 2000 in Höhe von 50,8 Mrd. EUR. Die Schuldentilgung aus den Mitteln der Mobilfunk-Versteigerungserlösen erfolgte z.T. im Jahr 2000 (17,7 Mrd. EUR) bzw. z.T. Anfang 2001 (33,1 Mrd. EUR).

*** 1997 ohne Krankenhäuser und Hochschulkliniken mit kaufmännischem Rechnungswesen und ohne Zusatzversorgungskassen der Sozialversicherung.

Bis 1991 Früheres Bundesgebiet, ab 1992 Deutschland. 1991 ist mit den Vorjahren nur eingeschränkt vergleichbar, da der Bund für das erweiterte Bundesgebiet zuständig ist.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Statistiken zum Thema: "Öffentliche Finanzen in Deutschland"

  • Staat
Die wichtigsten Statistiken
  • Öffentlicher Gesamthaushalt
Die wichtigsten Statistiken
  • Bundeshaushalt Überblick
  • Bundeshaushalt: Ausgaben
  • Bundeshaushalt: Ressorts
Die wichtigsten Statistiken

Statista für Ihr Unternehmen: Das Recherche- und Analyse-Tool

  • Produktfilm
  • Statistiken
  • Downloads

Unsere Premium-Statistiken - Fakten für Ihr Business

Statista hat aktuell über 1.000.000 Statistiken.
Davon sind 93% (alle Premium-Statistiken) exklusiv nur für unsere kostenpflichtigen Accounts freigeschaltet.

Grenzenloser Zugang

Als Premium-Kunde von Statista können Sie jederzeit und unbegrenzt auf alle Statistiken zugreifen - inklusive Download in den wichtigsten Formaten (XLS, PDF und PNG). So erstellen Sie aussagekräftige Statistiken in einem Bruchteil der Zeit.

Führende Unternehmen nutzen Statista

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Unsere Firmenlösungen: Sparen Sie Zeit und Geld

nur

49 €*

pro Monat
Ihre Vorteile
  • Vollzugriff auf alle Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
Der volle Funktionsumfang unserer Plattform persönlich erläutert
  • Erfahren Sie, wie Statista Ihr Unternehmen unterstützt
  • Umfangreiche Tour über alle Funktionen
  • Persönliche Beratung durch unser Support-Team
Die Wissensdatenbank für Ihr Unternehmen
  • Alle Funktionen des Premium-Accounts
  • Zugriff auf Dossiers, Prognosen und Studien
  • Nutzung der internationalen Datenbanken
  • Veröffentlichungsrecht und weitere exklusive Funktionen