Anteil der Wirtschaftssektoren an der Bruttowertschöpfung* in Deutschland im Jahr 2018
Anteil der Wirtschaftssektoren an der Bruttowertschöpfung in 2018
Im Jahr 2018 betrug der Anteil der Dienstleistungsbereiche an der Bruttowertschöpfung rund 68,2 Prozent. Der Anteil des Produzierenden Gewerbes betrug 25,8 Prozent, der Anteil des Baugewerbes 5,3 Prozent. Mit 0,7 Prozent an der Bruttowertschöpfung war der Anteil des Wirtschaftszweiges Land- und Forstwirtschaft, Fischerei im genannten Jahr am geringsten.

Was ist die Bruttowertschöpfung?

Die Bruttowertschöpfung ergibt sich als Differenz aus den Produktionswerten und den Vorleistungen in den einzelnen Wirtschaftsbereichen und umfasst den im Produktionsprozess geschaffenen Mehrwert. Sie ist eine Kennzahl der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR) und eine wichtige Grundlage für die Berechnung des Bruttoinlandsproduktes.

Bedeutung der Wirtschaftszweige

Der Anteil des Dienstleistungssektors an der Bruttowertschöpfung ist seit dem Jahr 1991 deutlich angestiegen. Der Anteil des Wirtschaftszweiges Land- und Forstwirtschaft, Fischerei hingegen hat sich um mehr als die Hälfte reduziert. Eine ähnliche Entwicklung lässt sich auch im Hinblick auf die Beschäftigung in den verschiedenen Wirtschaftsbereichen beobachten. Man spricht in diesem Zuge auch vom Wandel zu einer Dienstleistungsgesellschaft.
Anteil der Wirtschaftssektoren an der Bruttowertschöpfung* in Deutschland im Jahr 2018
Anteil an der nominalen Bruttowertschöpfung
Dienstleistungsbereiche68,2%
Produzierendes Gewerbe ohne Baugewerbe25,8%
Baugewerbe5,3%
Land- und Forstwirtschaft, Fischerei0,7%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum

Januar 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

* Gemessen als Anteil der nominalen Bruttowertschöpfung des jeweiligen Wirtschaftsbereichs an der nominalen Bruttowertschöpfung insgesamt.

Anteil der Wirtschaftssektoren an der Bruttowertschöpfung in 2018
Im Jahr 2018 betrug der Anteil der Dienstleistungsbereiche an der Bruttowertschöpfung rund 68,2 Prozent. Der Anteil des Produzierenden Gewerbes betrug 25,8 Prozent, der Anteil des Baugewerbes 5,3 Prozent. Mit 0,7 Prozent an der Bruttowertschöpfung war der Anteil des Wirtschaftszweiges Land- und Forstwirtschaft, Fischerei im genannten Jahr am geringsten.

Was ist die Bruttowertschöpfung?

Die Bruttowertschöpfung ergibt sich als Differenz aus den Produktionswerten und den Vorleistungen in den einzelnen Wirtschaftsbereichen und umfasst den im Produktionsprozess geschaffenen Mehrwert. Sie ist eine Kennzahl der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR) und eine wichtige Grundlage für die Berechnung des Bruttoinlandsproduktes.

Bedeutung der Wirtschaftszweige

Der Anteil des Dienstleistungssektors an der Bruttowertschöpfung ist seit dem Jahr 1991 deutlich angestiegen. Der Anteil des Wirtschaftszweiges Land- und Forstwirtschaft, Fischerei hingegen hat sich um mehr als die Hälfte reduziert. Eine ähnliche Entwicklung lässt sich auch im Hinblick auf die Beschäftigung in den verschiedenen Wirtschaftsbereichen beobachten. Man spricht in diesem Zuge auch vom Wandel zu einer Dienstleistungsgesellschaft.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Alle Infos –
in einer Präsentation

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Das ganze Thema "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung"
  • Bruttoinlandsprodukt in Deutschland
  • Entstehung des Bruttoinlandsprodukts
Die wichtigsten Statistiken
  • Verwendung des Bruttoinlandsprodukts
  • Verteilung des Bruttoinlandsprodukts
  • Weitere Kennzahlen der VGR
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.