Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Strafzölle der USA und Ausgleichszölle Chinas nach Importwert 2019

USA: Strafzölle gegen und Ausgleichszölle von China aufgeschlüsselt nach Importvolumen und Zeitpunkt der Einführung, Stand Oktober 2019

von Bruno Urmersbach, zuletzt geändert am 21.10.2019
Strafzölle der USA und Ausgleichszölle Chinas nach Importwert 2019 Die Statistik zeigt eine Übersicht der US-Strafzölle gegenüber China und deren Ausgleichszölle gegenüber den USA, aufgeschlüsselt nach dem Zeitpunkt der Einführung und dem jeweiligen Importvolumen in Milliarden US-Dollar (Basis: Handelsvolumen im Jahr 2017).
Die USA haben am 06. Juli 2018 Strafzölle in Höhe von 25 Prozent gegenüber US-Importen aus China mit einem Importwert von rund 36 Milliarden US-Dollar (im Jahr 2017) in Kraft gesetzt. China reagierte mit Ausgleichszöllen auf Importe aus den USA in gleicher Höhe.

Insgesamt sind derzeit (Stand 21.10.2019) US-Importe aus China, mit einem Importwert von rund 250 Milliarden US-Dollar mit Strafzöllen bzw. Ausgleichszöllen in Höhe von 25% belegt.
Im Gegenzug sind gegenwärtig (Stand 21.10.2019) US-Waren mit einem Importvolumen von 110 Milliarden US-Dollar seitens Chinas mit Ausgleichszöllen von 5-25 Prozent belegt.

Die USA haben zum 01. September 2019 weitere Strafzölle gegenüber US-Importen aus China aktiviert, die ein Importvolumen von rund 300 Milliarden US-Dollar betragen und zunächst mit einem Strafzoll von 15 Prozent belegt werden (Der Strafzoll soll für einige Warengruppen erst ab dem 15. Dezember 2019 in Kraft treten).

Aufgrund des wesentlich geringeren Volumens der Gesamtimporte aus den USA, kann China keine Ausgleichszölle auf Importe gleichen Volumens erheben und hat bisher Gegenmaßnahmen in Höhe von rund 75 Milliarden US-Dollar angekündigt, die mit Ausgleichzöllen in Höhe von 5 bis 10 Prozent belegt werden. China hat jedoch bereits angekündigt zusätzliche "nicht-tarifäre" Gegenmaßnahmen zu prüfen.
Auch seitens Chinas soll erst ab dem 15. Dezember 2019 das volle Importvolumen von 75 Milliarden US-Dollar mit Ausgleichszöllen belegt werden.
Somit ist derzeit nahezu das gesamte Handelsvolumen zwischen den USA (rund 550 Milliarden US-Dollar) und China (rund 185 Milliarden US-Dollar) mit Straf- und Ausgleichszöllen belegt.

Mehr erfahren

USA: Strafzölle gegen und Ausgleichszölle von China aufgeschlüsselt nach Importvolumen und Zeitpunkt der Einführung, Stand Oktober 2019

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Handelskrieg
Handelskrieg

Alle Infos –
in einer Präsentation

Handelskrieg

Das ganze Thema "Handelskrieg" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Handelskrieg"
  • Handel - Überblick
  • Bilateraler Handel der USA
  • Zölle - Strafzölle - Ausgleichszölle
Die wichtigsten Statistiken
  • Direktinvestitionen (foreign direct investment) FDI
  • Meinungen
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.