Leistungen der sozialen Pflegeversicherung für Demenzkranke nach Pflegestufen 2016

Die Statistik zeigt die Kosten einzelner Leistungen der sozialen Pflegeversicherung (SPV) für Demenzkranke nach Pflegestufen im Jahr 2016. Für die Kurzzeitpflege von Demenzkranken der Pflegestufe II (Schwerpflegebedürftig) stehen im Monat maximal 1.612 Euro seitens der sozialen Pflegeversicherung zur Verfügung.

Kosten von Leistungen der sozialen Pflegeversicherung (SPV) für Demenzkranke nach Pflegestufen im Jahr 2016

Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

vdek

Veröffentlichungsdatum

April 2016

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2016

Hinweise und Anmerkungen

* Auf Nachweis werden den ehrenamtlichen Pflegepersonen notwendige Aufwendungen (Verdienstausfall, Fahrkosten usw.) bis zum Gesamtbetrag von 1.550 Euro erstattet.
** Der Anspruch endet mit Ablauf des Monats, an dem das Bundesversicherungsamt mitteilt, dass mit der Förderung eine Gesamthöhe von 30 Mio. EUR erreicht worden ist. Die Förderung je Wohngruppe ist auf einen Gesamtbetrag von 10.000 EUR begrenzt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Pflege in Deutschland"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statistiken

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.