Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der Zahnärzte in Deutschland nach Erwerbsstatus bis 2017

Anzahl der Zahnärzte in Deutschland nach Erwerbsstatus in den Jahren 2000 bis 2017

von Rainer Radtke, zuletzt geändert am 09.08.2019
Anzahl der Zahnärzte in Deutschland nach Erwerbsstatus bis 2017 2017 gab es deutschlandweit insgesamt 95.189 Zahnärzte, von denen 72.122 ihren Beruf tatsächlich ausübten. Nach wie vor werden mit 39.612 zu 32.510 mehr männliche als weibliche Zahnärzte gezählt, wenngleich sich die Geschlechterlücke in den letzten Jahren kontinuierlich geschlossen hat.
Zahnärztliche Versorgung

Die Zahl der berufstätigen Zahnärzte insgesamt hat sich seit dem Jahr 2000 um rund 20 Prozent erhöht und damit deutlich weniger schnell als die Zahl berufstätiger Ärzte insgesamt (33 Prozent). Das Statistische Bundesamt zählte zuletzt 41.261 Zahnarztpraxen in Deutschland. Dabei gibt es starke regionale Unterschiede mit einer typischen Häufung in den Ballungsräumen. So führen Berlin und Hamburg mit einer durchschnittlichen Rate von 120 bzw. 112 Zahnärzten je 100.000 Einwohner das Bundesländerranking mit deutlichem Abstand an. Im europäischen Vergleich belegt die Bundesrepublik mit 85,37 praktizierenden Zahnärzten je 100.000 Einwohner einen der vorderen Plätze.

Ausgaben und Kosten

Mit rund 11,11 Milliarden Euro waren zahnärztliche Behandlungen im Jahr 2017 der fünftgrößte Ausgabenfaktor der GKV – zusammen mit Zahnersatz sogar der viertgrößte. Von den rund 112 Millionen zahnärztlichen Behandlungsfällen entfiel der mit 8,1 Milliarden Euro größte Anteil auf konservierende, chirurgische Behandlungen. Auf Praxisebene lässt sich aus den durchschnittlichen Einnahmen von rund 594.000 Euro und den Praxisaufwendungen von rund 380.000 für das Jahr 2015 ein Reinertrag von 214.000 Euro errechnen. Je Praxisinhaber lag der Reinertrag bei 175.000 Euro.
Mehr erfahren

Anzahl der Zahnärzte in Deutschland nach Erwerbsstatus in den Jahren 2000 bis 2017

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Zahnärzte in Deutschland
Zahnärzte in Deutschland

Alle Infos –
in einer Präsentation

Zahnärzte in Deutschland

Das ganze Thema "Zahnärzte in Deutschland" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Weitere Reports & Dossiers
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Zahnärzte in Deutschland"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Kosten zahnärztlicher Versorgung
  • Zahnärztliche Leistungen
  • Regionale Verteilung
  • Ausbildung, Zulassungen und Beschäftigung
  • Niedergelassene Zahnärzte
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.