Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Straßenverkehrstote in Österreich bis 2019

Im Jahr 2019 wurden in Österreich 410 Straßenverkehrstote gezählt. Die Zahl liegt damit in etwa auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr. Im 10-Jahres-Vergleich gelang ein Rückgang der Todesopfer um 142.

Weniger Verkehrstote in den letzten Jahrzehnten

Österreichs Straßen werden, trotz der leichten Steigerung im Vergleich zu 2018, immer sicherer. Vor allem in Anbetracht der weiterhin steigenden Anzahl der Kraftfahrzeuge wird dies deutlich. Die meisten Todesopfer im Straßenverkehr wurden in den 1970er Jahren in Österreich beklagt, allein 1972 gab es 2.948 Verkehrstote. Zu diesem Zeitpunkt waren nur etwa halb so viele Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs wie aktuell. Weitere Informationen enthält die Themenseite Verkehrsunfälle in Österreich.

Welche Todesfälle wurden einbezogen?

Berücksichtigt wurden für diese Statistik alle Personen, die innerhalb von 30 Tagen an den Folgen eines Verkehrsunfalls starben. Der Unfall muss zusätzlich auf einer Straße mit öffentlichem Verkehr unter Beteiligung von mindestens einem, in Bewegung befindlichen, Fahrzeug erfolgt sein. Die sogenannte 30-Tage-Frist gilt erst seit 1992. Die Daten von 1966 bis 1991 wurden von der Quelle rechnerisch angepasst, sie nutzte dazu den Umrechnungsfaktor 1,12. Vor der Anpassung wurde eine 3-Tage-Frist verwendet.

Anzahl der Straßenverkehrstoten in Österreich 1961 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.10.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Januar 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

1961 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

Gemäß einer 30-Tage-Fristabgrenzung für Verkehrstote. Es zählen nur Personen, die innerhalb dieser Frist an den Folgen eines Verkehrsunfalls verstorben sind. Zahl der Getöteten und Verletzten für 1966 bis 1991 auf 30-Tage-Frist umgerechnet; Umrechnungsfaktor 1,12.

Frühere Werte stammen aus der jährlichen Publikation "Straßenverkehrsunfälle - Jahresergebnisse".

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Verkehrsunfälle in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.