Prognose des Fundings pro Kampagne im Segment Alternative Financing in Deutschland bis 2024

Diese Statistik zeigt eine Prognose des durchschnittlichen Fundings pro Kampagne im FinTech-Marktsegment Alternative Financing in Deutschland bis zum Jahr 2024. Laut dem Digital Market Outlook wird das durchschnittliche Funding pro Kampagne im Segment Crowdinvesting in Deutschland im Jahr 2024 bei rund 325,9 tausend Euro liegen.

Statistas Digital Market Outlook liefert Prognosen, detaillierte Markteinblicke und zentrale Leistungskennzahlen zu den bedeutendsten Bereichen der Digital Economy und beinhaltet dabei verschiedenste digitale Güter und Dienstleistungen. Neben Umsatzprognosen für weltweit mehr als 150 Länder und Regionen bietet Statista zusätzliche Einblicke in die Kundenentwicklung. Die Prognose wurde um die erwarteten Auswirkungen von COVID-19 angepasst.

Prognose des durchschnittlichen Fundings pro Kampagne im FinTech-Marktsegment Alternative Financing in Deutschland für die Jahre 2017 bis 2024

Exklusiv im Corporate-Account

Um diese Statistik anzusehen, benötigen Sie einen Corporate-Account mit folgenden Vorteilen

  • Zugriff auf alle Inhalte
  • Download als PPT, XLS, PNG und PDF
  • Quellenangaben und Hintergrundinformationen
Corporate-Account
625 € pro Monat*
* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Hinweise und Anmerkungen

Das Marktsegment Alternative Financing beschäftigt sich mit digitalen Finanzdienstleistungen für Unternehmen. Betrachtet werden Crowdinvesting-Angebote, insbesondere für Start-ups, im Austausch gegen Unternehmensanteile („Equity-basiert“) oder Immobilien sowie zweckgebunde Crowdfunding-Kampagnen, deren Gegenleistungen nicht-monetären Werten entsprechen, z.B. Produktvorbestellungen, Musik-, Kunst- & Filmfinanzierungen („Reward-basiert“). Im Hinblick auf die Abwicklungskomplexität konzentrieren sich bisherige Angebote dabei stark auf klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) und Freiberufler. Nicht in der Definition enthalten sind spendenbasierte Crowdfunding-Kampagnen. Außerdem werden keine Finanzierungen über Banken betrachtet, sowie jegliche Finanzierungsaspekte, die den Rahmen von klein- und mittelständischen Unternehmen überschreiten, ebenfalls ausgeschlossen.

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Statistiken zum Thema: "Crowdfinanzierung"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statistiken

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.