Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Thema Mobile Payment

Mobile Payment umfasst alle Formen der bargeldlosen Bezahlung mittels mobiler Endgeräte an klassischen Verkaufsstellen bzw. am Point-of-Sale (POS). Für Transaktionen, die über mobile Endgeräte am POS durchgeführt werden, kommen Smartphone-Applikationen zum Einsatz. Der Datentransfer zwischen dem Kassenterminal des stationären Händlers und der Smartphone-App des Kunden erfolgt dabei meist über den Funkstandard NFC (News-Field-Communication).

Der deutsche Mobile-Payment-Markt im internationalen Vergleich

Im internationalen Vergleich hinkt der deutsche Mobile-Payment-Markt deutlich hinterher. Besonders der Einsatz von mobilen Bezahlsystemen im stationären Handel hat sich in Deutschland noch nicht etabliert. Während sich in China die Penetrationsrate im Bereich "Mobile POS Payments" im Jahr 2020 auf 38,4 Prozent belief, lag diese Rate in Deutschland bei lediglich 8,7 Prozent. Der weltweite Durchschnitt wurde im Jahr 2020 mit einer Penetrationsrate von 17,8 Prozent beziffert.

Deutsche zahlen am liebsten in bar

Auch eine Umfrage zu den beliebtesten Bezahlmethoden an Verkaufsstellen aus dem Jahr 2021 zeigt, dass Deutsche immer noch am liebsten in bar bezahlen. So gaben 74 Prozent der Befragten an, in den letzten zwölf Monaten diese Bezahlmethode herangezogen zu haben. Der Anteil derjenigen, die in Geschäften, Restaurants und an sonstigen Verkaufsstellen ihr Smartphone für die Bezahlung genutzt haben, lag dagegen bei zwölf Prozent.

Was hindert die Deutschen an der Mobile-Payment-Nutzung?

Im Rahmen einer Befragung wurde nach den Gründen für die fehlende Akzeptanz von Mobile Payment in Deutschland gefragt. Rund 40 Prozent der Befragten wollten generell ihre Einkäufe nicht mit einem Smartphone bezahlen, rund 16 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass mobile Bezahlsysteme nicht sicher genug seien. Knapp 15 Prozent der Befragten hatten Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes.

PayPal gehört zu den beliebtesten Anbietern

Im weltweiten Mobile-Payment-Markt ist derzeit das amerikanische Unternehmen PayPal einer der größten Anbieter. Das Transaktionsvolumen via PayPal belief sich im zweiten Quartal 2021 auf knapp 311 Milliarden US-Dollar. Auch in Deutschland ist PayPal der beliebteste Anbieter im Bereich Mobile Payment.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Mobile Payment" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Umfrageergebnisse

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 18 Statistiken aus dem Thema "Mobile Payment".

Statistiken zum Thema
Mobile Payment

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Thema Mobile Payment

Mobile Payment umfasst alle Formen der bargeldlosen Bezahlung mittels mobiler Endgeräte an klassischen Verkaufsstellen bzw. am Point-of-Sale (POS). Für Transaktionen, die über mobile Endgeräte am POS durchgeführt werden, kommen Smartphone-Applikationen zum Einsatz. Der Datentransfer zwischen dem Kassenterminal des stationären Händlers und der Smartphone-App des Kunden erfolgt dabei meist über den Funkstandard NFC (News-Field-Communication).

Der deutsche Mobile-Payment-Markt im internationalen Vergleich

Im internationalen Vergleich hinkt der deutsche Mobile-Payment-Markt deutlich hinterher. Besonders der Einsatz von mobilen Bezahlsystemen im stationären Handel hat sich in Deutschland noch nicht etabliert. Während sich in China die Penetrationsrate im Bereich "Mobile POS Payments" im Jahr 2020 auf 38,4 Prozent belief, lag diese Rate in Deutschland bei lediglich 8,7 Prozent. Der weltweite Durchschnitt wurde im Jahr 2020 mit einer Penetrationsrate von 17,8 Prozent beziffert.

Deutsche zahlen am liebsten in bar

Auch eine Umfrage zu den beliebtesten Bezahlmethoden an Verkaufsstellen aus dem Jahr 2021 zeigt, dass Deutsche immer noch am liebsten in bar bezahlen. So gaben 74 Prozent der Befragten an, in den letzten zwölf Monaten diese Bezahlmethode herangezogen zu haben. Der Anteil derjenigen, die in Geschäften, Restaurants und an sonstigen Verkaufsstellen ihr Smartphone für die Bezahlung genutzt haben, lag dagegen bei zwölf Prozent.

Was hindert die Deutschen an der Mobile-Payment-Nutzung?

Im Rahmen einer Befragung wurde nach den Gründen für die fehlende Akzeptanz von Mobile Payment in Deutschland gefragt. Rund 40 Prozent der Befragten wollten generell ihre Einkäufe nicht mit einem Smartphone bezahlen, rund 16 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass mobile Bezahlsysteme nicht sicher genug seien. Knapp 15 Prozent der Befragten hatten Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes.

PayPal gehört zu den beliebtesten Anbietern

Im weltweiten Mobile-Payment-Markt ist derzeit das amerikanische Unternehmen PayPal einer der größten Anbieter. Das Transaktionsvolumen via PayPal belief sich im zweiten Quartal 2021 auf knapp 311 Milliarden US-Dollar. Auch in Deutschland ist PayPal der beliebteste Anbieter im Bereich Mobile Payment.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)