Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Entwicklung des EBITDA von JLL in den Jahren von 2007 bis 2018
(in Millionen US-Dollar)
EBITDA von JLL bis 2018
Diese Statistik zeigt die Entwicklung des EBITDA von Jones Lang LaSalle Incorporated (JLL) im Zeitraum der Jahre von 2007 bis 2018. JLL ist ein Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Das Unternehmen ist weltweit mit über 300 Büros vertreten und in mehr als 80 Ländern tätig.
Der EBITDA ist der Jahresüberschuss vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände und beschreibt die operative Ertragssituation eines Unternehmens, Portfolios oder Objektes.

Im Jahr 2018 verzeichnete das Immobilienunternehmen einen EBITDA in Höhe von rund 935,6 Millionen US-Dollar.
Entwicklung des EBITDA von JLL in den Jahren von 2007 bis 2018
(in Millionen US-Dollar)
EBITDA in Mio. US-Dollar
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

April 2019

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2007 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

Die Werte der Statistik wurden gerundet.
Die Angaben der Jahre vor 2014 wurden früheren Geschäftsberichten entnommen.

EBITDA von JLL bis 2018
Diese Statistik zeigt die Entwicklung des EBITDA von Jones Lang LaSalle Incorporated (JLL) im Zeitraum der Jahre von 2007 bis 2018. JLL ist ein Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Das Unternehmen ist weltweit mit über 300 Büros vertreten und in mehr als 80 Ländern tätig.
Der EBITDA ist der Jahresüberschuss vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände und beschreibt die operative Ertragssituation eines Unternehmens, Portfolios oder Objektes.

Im Jahr 2018 verzeichnete das Immobilienunternehmen einen EBITDA in Höhe von rund 935,6 Millionen US-Dollar.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Deutsche Wohnen"
  • Übersicht
  • Ergebnis- und Finanzkennzahlen
  • Bilanzielle und nicht finanzielle Kennzahlen
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.