Valentinstag in Deutschland

von
,

Den Valentinstag am 14. Februar kennen wir als Tag der Liebenden. Der Name geht auf den christlichen Märtyrer Valentinus zurück. 51 Prozent der Befragten geben an, über den Ursprung des Valentinstags im Bilde zu sein. Dagegen glaubt jeder Sechste, dass die Blumenindustrie den Brauch zu Verkaufszwecken etabliert hat.

Und tatsächlich dürfte das Brauchtum durch die intensive Werbung von Blumenhändlern und Süßwarenherstellern im 20 Jahrhundert einen ordentlichen Popularitätsschub bekommen haben. Insgesamt 55 Prozent der Befragten feiern den Valentinstag. Dabei unterscheidet sich die Motivation der Geschlechter erheblich. 44 Prozent der befragten Frauen meinen, der Valentinstag sei ein toller Tag für alle Verliebten, aber nur 33 Prozent der Männer. Andersherum sagen 26 Prozent der Männer, den Valentinstag eher für ihren Partner zu begehen, das trifft nur für acht Prozent der Frauen zu.

Wer den Valentinstag begeht, der (97 Prozent der Männer) verschenkt auch Blumen. Dabei greifen die Herren der Schöpfung besonders oft gemischtem Blumenstrauß und den von den Frauen bevorzugten Rosen. Mit durchschnittlich rund 24 Euro schlägt so ein Valentins-Strauß zu Buche. Ein gutes Geschäft für den Blumenhandel.

Sparwelt.de hat vom 16. bis 23. Januar 2014 Internetnutzer ab 18 Jahren in Deutschland befragt (N = 1.503). Mit 61 Prozent waren weibliche Befragte leicht überrepräsentiert.



Infografik: Valentinstag in Deutschland | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Kaffee
    Kaffeeausgaben wachsen stärker als der Verbrauch

    Diese Grafik zeigt Prognosen für den Konsum und die Ausgaben für Kaffee in Europa und Nordamerika.

  • Wohnen
    Wohnen frisst 36% des Konsumbudgets
  • Reiseverhalten der Deutschen
    Das Urlaubsbudget steigt

    Diese Grafik zeigt Urlaubsausgaben nach Altersgruppen für Haupturlaubsreise (2016 und 2017)

  • Rüstung
    Deutschlands Militärausgaben

    Diese Grafik zeigt die Höhe der Militärausgaben Deutschlands von 2000 bis 2015 in Milliarden Euro.

  • Rüstung
    Die Finanzierung der NATO

    Diese Grafik zeigt Budget und Finanzierungsstruktur der NATO

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Mehr Inhalte zu...
Mehr anzeigen
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).