Statistiken zu Wohnimmobilien in Zürich

Veröffentlicht von Statista Research Department, 19.12.2018
Wohnimmobilien sind Gebäude oder Gebäudeteile, die rein oder überwiegend Wohnzwecken dienen und vom Eigentümer selbst oder einem Mieter genutzt werden. Im Jahr 2017 gab es im Kanton Zürich 224.682 Gebäude mit Wohnnutzung, die sich aus folgenden Gebäudearten zusammen setzten:
  • Reine Wohngebäude: Einfamilienhäuser (52,69 Prozent) und Mehrfamilienhäuser (31,19 Prozent),
  • Wohngebäude mit Nebennutzung (11,77 Prozent): z.B. Wohnhäuser mit Gewerbe, Bauernhäuser und dergleichen,
  • Gebäude mit teilweiser Wohnnutzung (4,36 Prozent): z.B. Verwaltungsgebäude oder Schulhäuser mit Abwartwohnung, aber auch Hotels, Spitäler, Heime, usw.
Die meisten Gebäude mit Wohnnutzung in Zürich hatten 2 bis 5 Geschosse; nur eine kleine Anzahl hatte lediglich 1 Geschoss bzw. 6 oder mehr Geschosse. Im Kanton Zürich gab es 2017 insgesamt 188.448 Ein- und Mehrfamilienhäuser. Ein- und Mehrfamilienhäuser bestehen ausschließlich aus Wohnungen, wobei Einfamilienhäuser eine und Mehrfamilienhäuser mehr als eine Wohnung haben. Der Marktwert der Einfamilienhäuser im Großzentrum Zürich belief sich im 3. Quartal 2018 auf 21,93 Milliarden Schweizer Franken.

Im Jahr 2017 wurden im Kanton Zürich 737.751 Wohnungen verzeichnet; in der Stadt Zürich waren es 222.953. Eine Wohnung ist die Gesamtheit der Räume, die eine bauliche Einheit bilden und einen eigenen Zugang entweder von außen oder von einem gemeinsamen Bereich innerhalb des Gebäudes (Treppenhaus) haben. Sowohl im Kanton als auch in der Stadt Zürich hatten die meisten Wohnungen eine Fläche von 60 bis 79 Qudratmetern. Allerdings waren in der Stadt Zürich Wohnungen mit einer Fläche ab 80 Quadratmetern und mehr deutlich seltener als im Kanton Zürich. Entsprechendes galt für die Zimmerzahl: zwar hatten im Kanton wie in der Stadt Zürich jeweils die meisten Wohnungen 3 Zimmer, doch in der Stadt waren Wohnungen mit 4 und mehr Zimmern ebenfalls seltener als im Kanton.

Zum Stichtag 1. Juni 2018 gab es im Schweizer Kanton Zürich 7.329 leer stehende Wohnungen. Dies entsprach einer Leerwohnungsziffer von 0,99 Prozent, die im Vergleich zu den übrigen Schweizer Kantonen eher gering ist. Als leer stehende Wohnungen gelten alle (un)möblierten, bewohnbaren Wohnungen, die zur dauernden Miete oder zum Kauf angeboten werden und am Stichtag nicht bewohnt sind. Den Wohnungen gleich gestellt sind leer stehende, zur Vermietung oder zum Verkauf bestimmte Einfamilienhäuser.

Die Baugesuche für Einfamilienhäuser im Großzentrum Zürich kamen im 3. Quartal 2018 auf 5,6 Millionen Schweizer Franken, die für Eigentumswohnungen auf 72,5 Millionen Schweizer Franken und die für Mietwohnungen auf 696,4 Millionen Schweizer Franken.

Unterschiedliche Preisübersichten und Preisindizes für Wohnimmobilien in Zürich zeigen, dass dieser Großraum mit zu den teuersten Gebieten für Wohnimmobilien in der Schweiz gehört, sowohl bei Kauf- als auch bei Mietpreisen. Laut der quartärlich erscheinenden Publikation "Immobilienmarkt Schweiz" von Wüest & Partner, um nur ein Beispiel zu nennen, belief sich der Angebotspreis für Einfamilienhäuser im Großzentrum Zürich im 3. Quartal 2018 auf 1,77 Millionen Schweizer Franken. Der Angebotspreis für Eigentumswohnungen kam im selben Zeitraum auf 12.660 Schweizer Franken pro Quadratmeter. Die jährliche Angebotsmiete für Wohnungen im Großzentrum Zürich wurde mit 320 Schweizer Franken pro Quadratmeter ausgewiesen.

Zum Thema Preise für Wohnimmobilien in der Schweiz bietet Statista ein eigenes Dossier an, in dem Preise und Preisindizes für Mietimmobilien und Immobilieneigentum vorgestellt werden. Außerdem werden ausgewählte Daten zu Wohnkosten betrachtet und Umfrageergebnisse zu Zahlungsbereitschaft und Preiserwartung sowie zu Immobilieninvestments präsentiert.

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 55 Statistiken aus dem Thema "Wohnimmobilien in Zürich".

Wohnimmobilien in Zürich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Wohnimmobilien in Zürich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Gebäude- und Wohnungsbestand

Leerstand

Planungszahlen

Preise und Indizes

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.