Statistiken zur Bank Austria

Die Bank Austria mit Hauptsitz in Wien entstand 1991 aus dem Zusammenschluss der Zentralsparkasse und Kommerzialbank mit der Österreichischen Länderbank. Seit November 2005 ist sie Mitglied der UniCredit, einer der größten europäischen Bankengruppen. Als Universalbank betreut die Bank Austria Privatkunden, Unternehmen, die öffentliche Hand sowie institutionelle Anleger. Die Marktanteile zeigen, dass sie außerhalb von Österreich stark in Mittel- und Osteuropa vertreten ist.


Im Jahr 2015 war die Bank Austria mit einer Bilanzsumme von 193,64 Milliarden Euro nach der Erste Group (199,74 Milliarden Euro) die zweitgrößte Bank Österreichs. Im Jahr 2016 ging die Bilanzsumme auf 105,79 Milliarden Euro zurück, was darin begründet lag, dass das Osteuropa-Geschäft seit Oktober 2016 von der Mutter UniCredit in Mailand betrieben wird. Die Betriebserträge beliefen sich im Jahr 2016 auf 2 Milliarden Euro. Mit 36 Prozent wurde der Hauptteil davon im Geschäftsbereich Commercial Banking Italien generiert. Nach Regionen betrachtet entfiel mit 46 Prozent der Großteil der Erträge auf Italien, gefolgt von Deutschland (23 Prozent), Mittel- und Osteuropa (21 Prozent) und Österreich (10 Prozent).

Im Jahr 2016 war der Gewinn der Bank Austria inklusive neun Monate Osteuropa-Geschäft (von Januar bis einschließlich September) mit 0,64 Milliarden Euro nur noch etwa halb so hoch wie im Jahr 2015, als er noch 1,33 Milliarden Euro betrug. Hauptgrund hierfür waren Restrukturierungskosten, allen voran Kosten für den Übertrag von 3.300 Mitarbeitern vom bankeigenen in das ASVG-Pensionssystem. Zu den Restrukturierungsmaßnahmen gehörte außerdem eine Reduzierung der Filialen. Gab es im Jahr 2015 noch 205 Filialen und 6.737 Mitarbeiter, fiel die Zahl 2016 auf 162 Filialen bzw. 6.347 Mitarbeiter. Die Anzahl der Filialen soll bis auf 124 abgebaut werden.

Mehr erfahren

Bank Austria - Wichtige Statistiken

Weitere interessante Themen aus der Branche "Banken & Finanzdienstleistungen"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.