Statistiken zur Verbund AG

Die Verbund AG ist Österreichs größter Stromanbieter und -erzeuger. Mit dem hundertprozentigen Tochterunternehmen Austria Power Grid betreibt die Verbund AG auch das überregionale Stromnetz in Österreich. Im Jahr 2018 erwirtschaftetet der Energieversorger rund 2,85 Milliarden Euro Umsatz und beschäftigte 2.742 Mitarbeiter.

Von den 71.824 Gigawattstunden Strom, die im Jahr 2017 in Österreich verbraucht wurden, stellte der Verbund-Konzern über 31.500 Gigawattstunden bereit. Weitere Absatzgebiete sind unter anderem Deutschland, Frankreich und Rumänien. Der Großteil des produzierten Stroms geht an Weiterverteiler und Händler, die rund 469.000 Endkunden der Verbund AG im Jahr 2018 verbrauchte etwa 12,5 Terawattstunden Strom. Das Endkundengeschäft entwickelt sich seit 2011 positiv, die Anzahl der Bezieher konnte um über 214.000 gesteigert werden.

Der wichtigste Energieträger bei der Stromerzeugung des Verbund-Konzerns ist mit deutlichem Abstand die Wasserkraft. Über 92 Prozent des Stroms werden in den insgesamt 114 Lauf- und Speicherkraftwerken erzeugt. Die von der Verbund AG betriebenen Wasserkraftwerke verfügen über eine Engpassleistung von rund 8,2 Gigawatt.

Mehr erfahren

Verbund AG - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

Verbund AG
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Verbund AG
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Weitere interessante Themen aus der Branche "Strom"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Strom"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.