Statistiken zur Deutschen Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa AG zählt zu den weltweit größten Unternehmen der Zivilluftfahrt. Die heutige Deutsche Lufthansa entstand 1953 unter dem Namen „Aktiengesellschaft für Luftverkehrsbedarf“. 1966 wurde die Aktie der Lufthansa erstmalig an der Börse gehandelt. Das Unternehmen ist an der Frankfurter Wertpapierböse im DAX notiert. Der Hauptsitz des Luftfahrtkonzerns befindet sich in Köln.

Die Lufthansa AG erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Gesamtumsatz von rund 36,4 Milliarden Euro. Der Umsatz der Lufthansa AG durch Passagierbeförderung belief sich auf rund 27,2 Milliarden Euro. Im Jahr 2017 erreichte Lufthansa sein bisher höchstes Konzernergebnis. 2019 ging das Konzernergebnis von Lufthansa unter anderem aufgrund von höheren Treibstoffkosten und Überkapazitäten in Europa auf rund 1,2 Milliarden Euro zurück. Aufgrund der Coronavirus-Krise im Jahr 2020 sollen die Aktionäre von Lufthansa auf ihre Dividende verzichten. Der Flugkonzern nahm außerdem neue Kredite in Höhe von rund 600 Millionen Euro auf (Stand: 19. März 2020).

Die Lufthansa Group ist gemessen an der Anzahl Passagierkilometer die größte deutsche Fluglinie. Mit rund 142 Millionen Fluggästen gehörte sie 2018 zu den globalen Top 10 Luftfahrt-Konzernen nach Anzahl der Passagiere. Im Jahr 2018 hatte Lufthansa mit rund 3,1 Milliarden US-Dollar den weltweit zehnt höchsten Markenwert der weltweiten Airlines.

Die Beschäftigtenzahl der Lufthansa ist bis zum Jahr 2019 deutlich gewachsen. Arbeiteten 2005 rund 91.000 Menschen für die Airline, waren es 2019 bereits knapp 138.000. Dementsprechend gestiegen sind auch die Personalkosten, die sich im Geschäftsjahr 2019 mit rund 9,1 Milliarden Euro bezifferten. Die Lufthansa Group musste schon oft aufgrund von Tarifstreits mit dem Kabinenpersonal sowie den Piloten Flüge ausfallen lassen. Das Endgehalt der Lufthansa-Piloten betrug 2018 250.000 Euro pro Jahr.

Zur Lufthansa Group gehören 550 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften. Im Bereich Low-cost carrier ist Lufthansa u.a. mit der Airline Eurowings vertreten, die sie im Jahr 2011 übernahm. Die Eurowings war 2019 die führende Billigfluggesellschaft in Deutschland (nach Anzahl der Starts).

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 48 Statistiken aus dem Thema "Deutsche Lufthansa ".

Lufthansa AG

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Deutsche Lufthansa " und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Finanzkennzahlen

Passagiere

Interessante Statista-Reporte

  • Statista Topliste
  • Statista Branchenreport - WZ-Code 51

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.