Statistiken zur Luft- und Raumfahrt

Zur Luft- und Raumfahrtindustrie können sowohl Airlines als auch Flugzeugbauer gezählt werden sowie alle Unternehmen, die mit der Fertigung von Raumfahrzeugen und Satelliten befasst sind. Bei der Umsatzentwicklung in der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie zeigt der Trend seit Jahren nach oben. Erwirtschaftete die Branche im Jahr 2000 einen Umsatz von 14,8 Milliarden Euro, waren es 2015 bereits mehr als 34 Milliarden Euro. Die Anzahl der Beschäftigten in der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie erreichte mit knapp 107.000 Angestellten ebenfalls ein neues Rekordhoch. Der größte Umsatzanteil der Luft- und Raumfahrtindustrie entfällt auf den Bereich zivile Luftfahrt, vor Verteidigung und Sicherheit sowie Raumfahrt. Weltweit sind die USA mit rund 50 Prozent das Land mit dem höchsten Anteil am Umsatz der Luft- und Raumfahrtindustrie. So belief sich allein der Umsatz von Boeing auf etwa 95 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016. Die europäischen Länder erreichten zusammen einen Anteil von 37 Prozent (Stand: 2015).

Luftverkehrsbranche Deutschland - Wichtige Statistiken

Weitere interessante Themen aus der Branche "Luftfahrt & Raumfahrt"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.