Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Thema Recycling

Im europäischen Vergleich belegt Deutschland den Spitzenplatz gemessen an der Masse des recycelten kommunalen Abfalls. Der Begriff Recycling umfasst die Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen und deren Verarbeitung zu neuen Produkten (stoffliche Verwertung). Die Verwendung als Brennstoff (energetische Verwertung) ist gesondert zu betrachten.
Die Recyclingquoten für Elektrogeräte, Papier/Pappe und Bioabfall liegen in Deutschland mit 100, 99 und 97 Prozent besonders hoch.

Laut dem Statistischen Bundesamt erwirtschaftete die deutsche Recyclingbranche im Jahr 2018 einen Umsatz in Höhe von rund 15 Milliarden Euro, das entspricht einem Anteil von 38 Prozent am Gesamtumsatz der deutschen Entsorgungswirtschaft. Mit 491 Unternehmen beschäftigt die Recyclingbranche rund 34.000 Personen. Die Daten des Statistischen Bundesamtes umfassen allerdings nur privatwirtschaftliche Recyclingunternehmen, die durch die amtliche Umsatzsteuerstatistik erfasst werden. Der deutsche Recyclingmarkt - im Gegensatz zur allgemeinen Entsorgungswirtschaft - ist allerdings größtenteils privatwirtschaftlich organisiert.

Das Metallrecycling zur Produktion von Kupfer, Aluminium und Rohstahl dient Deutschland als wichtige Rohstoffquelle. Die deutsche Raffinadeproduktion von Aluminium wurde im Jahr 2018 zu 59 Prozent aus Sekundäraluminium realisiert; bei der Kupferproduktion betrug der Anteil 41 Prozent. Mit der Hamburger Aurubis AG ist in Deutschland eines der größten Kupferrecyclingunternehmen ansässig.

Laut einer Umfrage im Jahr 2019 ist ein Umdenken der Gesellschaft im Zusammenhang mit dem Recycling erkennbar: Über die Hälfte der Umfrageteilnehmer gab an, wegwerfbare Produkte wiederzuverwenden sowie Produkte aus recycelten Materialien zu kaufen. Auch ging aus einer Befragung im Jahr 2019 hervor, dass mehr als 50 Prozent der Deutschen schon einmal SecondHand-Kleidung gekauft haben.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Recycling" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Hausmüllrecycling

Kunststoff- und Papierrecycling

Metallrecycling

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Recycling".

Recycling in Deutschland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Thema Recycling

Im europäischen Vergleich belegt Deutschland den Spitzenplatz gemessen an der Masse des recycelten kommunalen Abfalls. Der Begriff Recycling umfasst die Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen und deren Verarbeitung zu neuen Produkten (stoffliche Verwertung). Die Verwendung als Brennstoff (energetische Verwertung) ist gesondert zu betrachten.
Die Recyclingquoten für Elektrogeräte, Papier/Pappe und Bioabfall liegen in Deutschland mit 100, 99 und 97 Prozent besonders hoch.

Laut dem Statistischen Bundesamt erwirtschaftete die deutsche Recyclingbranche im Jahr 2018 einen Umsatz in Höhe von rund 15 Milliarden Euro, das entspricht einem Anteil von 38 Prozent am Gesamtumsatz der deutschen Entsorgungswirtschaft. Mit 491 Unternehmen beschäftigt die Recyclingbranche rund 34.000 Personen. Die Daten des Statistischen Bundesamtes umfassen allerdings nur privatwirtschaftliche Recyclingunternehmen, die durch die amtliche Umsatzsteuerstatistik erfasst werden. Der deutsche Recyclingmarkt - im Gegensatz zur allgemeinen Entsorgungswirtschaft - ist allerdings größtenteils privatwirtschaftlich organisiert.

Das Metallrecycling zur Produktion von Kupfer, Aluminium und Rohstahl dient Deutschland als wichtige Rohstoffquelle. Die deutsche Raffinadeproduktion von Aluminium wurde im Jahr 2018 zu 59 Prozent aus Sekundäraluminium realisiert; bei der Kupferproduktion betrug der Anteil 41 Prozent. Mit der Hamburger Aurubis AG ist in Deutschland eines der größten Kupferrecyclingunternehmen ansässig.

Laut einer Umfrage im Jahr 2019 ist ein Umdenken der Gesellschaft im Zusammenhang mit dem Recycling erkennbar: Über die Hälfte der Umfrageteilnehmer gab an, wegwerfbare Produkte wiederzuverwenden sowie Produkte aus recycelten Materialien zu kaufen. Auch ging aus einer Befragung im Jahr 2019 hervor, dass mehr als 50 Prozent der Deutschen schon einmal SecondHand-Kleidung gekauft haben.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)