Recyclingquote verschiedener Haushaltsabfallarten in Deutschland im Jahr 2017
Haushaltsabfall - Recyclingquote in Deutschland nach Abfallart 2017
Im Jahr 2017 konnten in Deutschland 100 Prozent der Elektroaltgeräte sowie des angefallenen Glas- und Papierabfalls recycelt werden. Die Recyclingquote beschreibt den Anteil des Inputs aller mit Verfahren „Stoffliche Verwertung“ eingestuften Behandlungsanlagen am gesamten Abfallaufkommen. Insgesamt konnten hierzulande im selben Jahr 69 Prozent der aufgekommenen Abfälle recycelt werden.

Recyclingbranche in Deutschland

Die Recyclingbranche beschreibt die Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen und deren Verarbeitung zu neuen Produkten. Der Umsatz der Recyclingbranche nahm in Deutschland in den vergangenen Jahren tendenziell zu, während der Umsatzanteil der genannten Branche am Umsatz der Entsorgungswirtschaft relativ gleich blieb. Mit der steigenden Anzahl der Recyclingunternehmen nahm hierzulande bisher auch die Anzahl der Beschäftigten zu.

Abfallaufkommen in Deutschland

Das Abfallaufkommen nahm seit der letzten Jahrtausendwende tendenziell ab, auch wenn in den vergangenen fünf Jahren wieder ein leichter Anstieg der aufgekommenen Menge verzeichnet wurde. Der meiste Abfall wurde durch Bau und Abriss produziert, gefolgt von den Posten „Produktion und Gewerbe“ sowie „Siedlungsabfall“. Mülldeponien lagerten in Deutschland zuletzt den meisten Abfall. Es folgen Sortieranlagen und thermische Abfallbehandlungsanlagen.
Recyclingquote verschiedener Haushaltsabfallarten in Deutschland im Jahr 2017
Recyclingquote
Elektroaltgeräte100%
Glas100%
Papier, Pappe100%
Bioabfall98%
Verpackungen87%
Sperrmüll53%
Hausmüll*18%
Andere Werkstoffe
(Verbunde, Metalle,
Textilien usw.)
79%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum

Juli 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2017

Hinweise und Anmerkungen

* Und hausmüllähnliche Gewerbeabfälle, die über die öffentliche Müllabfuhr eingesammelt werden.

Haushaltsabfall - Recyclingquote in Deutschland nach Abfallart 2017
Im Jahr 2017 konnten in Deutschland 100 Prozent der Elektroaltgeräte sowie des angefallenen Glas- und Papierabfalls recycelt werden. Die Recyclingquote beschreibt den Anteil des Inputs aller mit Verfahren „Stoffliche Verwertung“ eingestuften Behandlungsanlagen am gesamten Abfallaufkommen. Insgesamt konnten hierzulande im selben Jahr 69 Prozent der aufgekommenen Abfälle recycelt werden.

Recyclingbranche in Deutschland

Die Recyclingbranche beschreibt die Gewinnung von Rohstoffen aus Abfällen und deren Verarbeitung zu neuen Produkten. Der Umsatz der Recyclingbranche nahm in Deutschland in den vergangenen Jahren tendenziell zu, während der Umsatzanteil der genannten Branche am Umsatz der Entsorgungswirtschaft relativ gleich blieb. Mit der steigenden Anzahl der Recyclingunternehmen nahm hierzulande bisher auch die Anzahl der Beschäftigten zu.

Abfallaufkommen in Deutschland

Das Abfallaufkommen nahm seit der letzten Jahrtausendwende tendenziell ab, auch wenn in den vergangenen fünf Jahren wieder ein leichter Anstieg der aufgekommenen Menge verzeichnet wurde. Der meiste Abfall wurde durch Bau und Abriss produziert, gefolgt von den Posten „Produktion und Gewerbe“ sowie „Siedlungsabfall“. Mülldeponien lagerten in Deutschland zuletzt den meisten Abfall. Es folgen Sortieranlagen und thermische Abfallbehandlungsanlagen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Entsorgungswirtschaft in Deutschland"
  • Branchenkennzahlen
  • Abfallaufkommen
  • Beseitigung und Verwertung
Die wichtigsten Statistiken
  • Meinungsbild der Haushalte
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.