Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Reserven nicht-erneuerbarer Energierohstoffen weltweit bis 2017

Anteil der weltweiten Energiereserven an nicht-erneuerbaren Energierohstoffen nach Weltregionen in den Jahren 2014 bis 2017

von M. Hohmann, zuletzt geändert am 17.09.2019
Reserven nicht-erneuerbarer Energierohstoffen weltweit bis 2017 Die globalen Reserven nicht-erneuerbarer Energierohstoffe sind regional unterschiedlich stark verteilt. Im Jahr 2017 lag der Anteil Europas an den weltweiten nicht-erneuerbaren Energiereserven bei rund 3,8 Prozent. Somit verfügt Europa über die geringsten Reserven an Energiereserven aus nicht-erneuerbaren Rohstoffen im weltweiten Maßstab.

Reserven an nicht-erneuerbaren Energierohstoffen

Nicht-erneuerbare Rohstoffe sind gemeinhin auch als fossile Energiequellen oder fossile Brennstoffe bekannt. Fossile Brennstoffe sind Erdöl, Erdgas und Kohle, bei deren Verbrennung Energie in Form von Wärme und Kohlenstoffdioxid freigesetzt wird. Den höchsten Anteil an nicht-erneuerbaren Energiereserven haben Austral-Asien, Nordamerika und die GUS mit jeweils etwa 20 bis 25 Prozent im Jahr 2017.

Globaler Verbrauch von nicht-erneuerbaren Energierohstoffen

Oben genannte Regionen verzeichnen auch den höchsten Bedarf an Erdöl und Erdgas. So liegen die USA mit einem Verbrauch von 767,1 Milliarden Kubikmeter Erdgas im Jahr 2017 deutlich an der Spitze der größten Verbraucherländer weltweit. Beim Bedarf von Erdöl zeichnet sich das gleiche Bild ab. So belegen auch hier die USA mit einem Verbrauch von rund 20 Millionen Barrel pro Tag den ersten Rang der Verbraucherländer. Aber Regionen wie China und Indien verzeichnen ebenso hohe Verbrauchszahlen. Die Verbrennung fossiler Energieträger gilt im hohen Maße als umweltbelastend. Aus diesem Grunde unterstützen immer mehr Länder den Einsatz von erneuerbaren Energiequellen. Besonders China erhöht seinen Anteil am weltweiten Verbrauch von alternativen Energiequellen. China verbrauchte im Jahr 2018 etwa ein Viertel der Erneuerbaren Energien weltweit. China investierte im Vorjahr etwa 126,1 Milliarden US-Dollar im Bereich Erneuerbaren Energien.
Mehr erfahren

Anteil der weltweiten Energiereserven an nicht-erneuerbaren Energierohstoffen nach Weltregionen in den Jahren 2014 bis 2017

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Fossile Energieträger in Österreich"
  • Überblick
  • Erdöl
  • Erdgas
  • Kohle
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.