Inlandsverfügbarkeit von Jeans in Deutschland bis 2018

Die Statistik zeigt als Indikator für das Absatzvolumen die Inlandsverfügbarkeit von Jeans in Deutschland in den Jahren von 2006 bis 2018. Die Inlandsverfügbarkeit bildet hier (angesichts einer vernachlässigbaren Inlandsproduktion) den Saldo von Jeansimporten und -exporten ab. Im Jahr 2018 betrug die Inlandsverfügbarkeit von Jeans in Deutschland rund 127 Millionen Stück. Dies ist die Menge, die dem Handel theoretisch zum Absatz neu zur Verfügung stand. Geht man von einer stabilen Entwicklung der Lagerbestände aus (also der Menge Jeans, die zu Beginn des Jahres noch aus dem Vorjahr übrig geblieben ist und den Hosen, die am Jahresende noch nicht verkauft sind), kann diese Zahl als grober Richtwert für den Gesamtabsatz von Jeans in Deutschland interpretiert werden.

Inlandsverfügbarkeit von Jeans in Deutschland in den Jahren 2006 bis 2018

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Mai 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2006 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

Die Inlandsverfügbarkeit bezeichnet die Produktion in Deutschland zuzüglich der Importe nach und abzüglich der Exporte aus Deutschland. Die abgebildete Statistik basiert auf Daten der Außenhandelsstatistik. Sie kann unter dem im Herkunftsverweis angegebenen Link aufgerufen werden. Geben Sie in der Suche den Code "51000-0016" ein. Die gesuchten Werte finden sich in den Warengruppen WA62046231 und WA62034231.

Die Produktionserhebung erfasste im Jahr 2012 keinen Hersteller von Jeans mehr in Deutschland (2009 bis 2011: 1; 2008: 2; 2006 bis 2007: 3). Das Volumen der Inlandsproduktion wurde letztmalig für 2005 veröffentlicht (130.000 Stück nach 171.000 im Vorjahr), der Produktionswert zu Erzeugerpreisen wurde noch bis 2007 bekanntgegeben (rund 1,17 Millionen Euro nach 1,5 Millionen Euro im Vorjahr). Ohne die Produktionszahlen kommt es zu unwesentlichen Abweichungen bei der Inlandsverfügbarkeit.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Textil- und Bekleidungseinzelhandel in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.