Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Meinungen zum deutschen Rechtssystem 2019

Die Grafik bildet die Zustimmung der Befragten zu bestimmten Aussagen zum deutschen Rechtssystem ab. Rund 85 Prozent der Befragten waren der Meinung, viele Verfahren dauerten zu lange.

Stimmen Sie diesen Aussagen zum deutschen Rechtssystem zu?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ROLAND-Gruppe

Veröffentlichungsdatum

Januar 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

14.11.2019 bis 28.11.2019

Anzahl der Befragten

1.228 Befragte

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Besondere Eigenschaften

Deutsche Wohnbevölkerung der BRD

Art der Befragung

Face-to-Face-Interviews

Hinweise und Anmerkungen

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Hier auf dieser Liste steht Verschiedenes, was uns über das deutsche Rechtssystem, die deutsche Justiz gesagt wurde. Was davon würden Sie selbst auch sagen?". Laut Quelle wurde den Befragten hierbei eine Liste vorgelegt. Die Antworten in der vorliegenden Statistik bilden einen Auszug der Angaben aus der Quelle.

Mehrfachnennungen waren möglich.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Justiz und Rechtspflege in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.