Dating Services - China

  • China
  • Der Umsatz im Markt Dating Services wird 2024 etwa 1.453,00Mio. € betragen.
  • Laut Prognose wird im Jahr 2028 ein Marktvolumen von 1.535,00Mio. € erreicht; dies entspricht einem erwarteten jährlichen Umsatzwachstum von 1,38% (CAGR 2024-2028).
  • Der größte Markt ist Partnervermittlungen mit einem erwarteten Volumen von 1.107,00Mio. € im Jahr 2024.
  • Im weltweiten Vergleich zeigt sich, dass am meisten Umsatz in den USA ewartet wird (2.329,00Mio. € im Jahr 2024).
  • Der durchschnittliche Erlös pro Nutzer (ARPU, engl. Average Revenue Per User) im Markt Dating Services liegt im Jahr 2024 voraussichtlich bei 10,69€.
  • Im Markt Dating Services wird die Anzahl der Nutzer im Jahr 2028 laut Prognose 146,4Mio. Nutzer betragen.
  • Im Markt Dating Services liegt die Penetrationsrate 2024 voraussichtlich bei 9,1 %.

Schlüsselregionen: Europa, Indien, Brasilien, Asien, Deutschland

 
Markt
 
Region
 
Regionenvergleich
 
Währung
 

Analystenmeinung

Der Dating Services-Markt in China hat in den letzten Jahren ein enormes Wachstum verzeichnet, da sich die Kundenpräferenzen und das Verhalten auf dem Markt verändert haben.

Kundenpräferenzen:
Die chinesische Bevölkerung hat in den letzten Jahren eine wachsende Akzeptanz gegenüber Online-Dating-Diensten gezeigt. Dies ist auf die zunehmende Digitalisierung und die steigende Internetnutzung in China zurückzuführen. Die jüngere Generation bevorzugt es, ihre potenziellen Partner online kennenzulernen, da dies bequem und effizient ist. Darüber hinaus legen chinesische Singles großen Wert auf Karriere und finanzielle Stabilität, was dazu führt, dass sie Dating-Dienste nutzen, um gezielt nach Partnern zu suchen, die ähnliche Ziele und Werte haben.

Trends auf dem Markt:
Ein Trend, der sich im chinesischen Dating Services-Markt abzeichnet, ist die zunehmende Nutzung von mobilen Dating-Apps. Die Popularität von Smartphones hat dazu geführt, dass immer mehr Menschen ihre Dating-Erfahrungen mobil machen wollen. Mobile Dating-Apps bieten den Nutzern die Möglichkeit, jederzeit und überall nach potenziellen Partnern zu suchen. Darüber hinaus haben viele dieser Apps spezielle Funktionen wie Matchmaking-Algorithmen und Sprachnachrichten, die das Dating-Erlebnis weiter verbessern. Ein weiterer Trend ist die steigende Nachfrage nach Nischen-Dating-Diensten. Chinesische Singles suchen zunehmend nach spezifischen Dating-Erfahrungen, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Dies hat zur Entstehung von Dating-Diensten geführt, die sich auf bestimmte Zielgruppen wie LGBTQ+, ältere Menschen oder Menschen mit spezifischen Interessen konzentrieren. Diese Nischen-Dating-Dienste bieten den Nutzern eine maßgeschneiderte Erfahrung und erhöhen die Chancen, einen kompatiblen Partner zu finden.

Lokale Besonderheiten:
Der chinesische Dating Services-Markt unterscheidet sich in einigen Aspekten von anderen globalen Märkten. Eine Besonderheit ist das hohe Maß an sozialem Druck, einen Partner zu finden und zu heiraten. In China wird viel Wert auf Familienwerte und Traditionen gelegt, was dazu führt, dass viele Singles den Wunsch haben, eine Familie zu gründen. Dieser soziale Druck treibt die Nachfrage nach Dating-Diensten an und führt zu einem wettbewerbsintensiven Markt. Ein weiteres Merkmal des chinesischen Marktes ist die Dominanz einheimischer Dating-Apps. Internationale Dating-Apps haben es schwer, auf dem chinesischen Markt Fuß zu fassen, da sie mit strengen Regulierungen und einer starken Konkurrenz von einheimischen Unternehmen konfrontiert sind. Einige der beliebtesten Dating-Apps in China sind Tantan, Momo und Jiayuan, die alle von chinesischen Unternehmen entwickelt wurden und speziell auf die Bedürfnisse des chinesischen Marktes zugeschnitten sind.

Grundlegende makroökonomische Faktoren:
Die starke wirtschaftliche Entwicklung Chinas und die steigende Kaufkraft der Bevölkerung haben dazu beigetragen, dass immer mehr Menschen bereit sind, für Dating-Dienste zu bezahlen. Die steigende Anzahl von Singles in China und die wachsende Akzeptanz von Online-Dating haben den Markt weiter angekurbelt. Darüber hinaus hat die zunehmende Urbanisierung in China zu einem Anstieg der Zahl der alleinstehenden Menschen geführt, die nach romantischen Beziehungen suchen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Dating Services-Markt in China aufgrund der sich verändernden Kundenpräferenzen, der lokalen Besonderheiten und der grundlegenden makroökonomischen Faktoren ein starkes Wachstum verzeichnet. Die zunehmende Digitalisierung, die steigende Internetnutzung und die wachsende Akzeptanz von Online-Dating haben zu einer erhöhten Nachfrage nach Dating-Diensten geführt. Der Markt wird voraussichtlich weiter wachsen, da immer mehr chinesische Singles nach romantischen Beziehungen suchen.

Methodik

Für den Markt für Dating Services werden Primärforschung durch Statista (Statista Global Consumer Survey), Bottom-up-Modellierungen, Marktdaten aus unabhängigen Datenbanken und Drittanbieterquellen, Analysen verschiedener wichtiger Markt- und makroökonomischer Indikatoren, historische Entwicklungen, aktuelle Trends und ausgewiesene Kennzahlen der wichtigsten Marktakteure genutzt. Alle monetären Zahlen beziehen sich auf das Bruttotransaktionsvolumen (Gross Transactional Value (GTV)) und stellen dar, wie viel Verbraucher für diese Dienstleistungen zahlen. Die Nutzermetriken zeigen für jedes Jahr die Anzahl der im Markt aktiven Kunden (oder Konten). Wir zeigen in diesem Markt zahlende und nicht zahlende Nutzer.

Übersicht

  • Umsatz
  • Market Shares
  • Analystenmeinung
  • Nutzer
  • Demographische Daten
  • Weltweiter Vergleich
  • Key Players
  • Methodik
  • Marktindikatoren
Bitte warten