Zalando in Zahlen

von
,

Heute wagt Zalando den Sprung auf die Bretter des Börsenparketts. Bei einem Ausgabepreis von 21,50 Euro pro Aktie wird der Börsengang dem Online-Modehändler 605 Millionen Euro in die Kassen spülen. Insgesamt werden künftig 11,3 Prozent der Anteile an der Börse gehandelt.

Das 2008 gegründete Unternehmen zählt mit rund 1,8 Milliarden Euro Umsatz zu den zehn größten Onine-Shops in Deutschland. Im vergangenen Jahr bestellten 13,1 Millionen aktive Kunden 35,1 Millionen Mal etwas bei zalando.de. Pro Einkauf landen im Schnitt Waren im Wert von 62,5 Euro im Warenkorb.

Trotz stetigem Wachstum hat es Zalando bisher noch nicht in die Gewinnzone geschafft. Für das Geschäftsjahr 2013 lag das Gesamtergebnis bei Minus 116 Millionen Euro. Zu Schaffen macht dem Unternehmen beispielsweise die branchenüblich hohe Retourenquote von 50 Prozent.



Infografik: Zalando in Zahlen | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Facebook
    Facebook attackiert Snapchat von allen Seiten

    Diese Grafik zeigt die zuletzt eingeführten Snapchat-ähnlichen Funktionen in Facebooks Messaging Apps,

  • Börse
    Snaps erfolgreicher Börsenstart im Vergleich

    Diese Grafik zeigt die Kurssprünge der Aktien ausgewählter Internetunternehmen am Tag des Börsengangs.

  • Snapchat
    Nur wenige Deutsche nutzen Snapchat

    Die Grafik zeigt den Anteil der befragten Internetnutzer, die mindestens einmal in der Woche folgende soziale Netzwerke nutzen.

  • Snapchat
    Tech-Börsengänge garantieren keinen Geldregen

    Diese Grafik zeigt, wie sich die Aktienkurse von Technologie- und Internetunternehmen seit deren jeweiligem Börsengang entwickelt haben.

  • Snapchat
    Snapchat im Vergleich

    Die Grafik bildet die Bewertung ausgewählter Tech-Unternehmen beim Börsengang ab.

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Mehr Inhalte zu...
Mehr anzeigen
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).