Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu Zeitungen und Zeitschriften in Österreich

Im Jahr 2019 gab es 260 Zeitungen in Österreich. Allein die Tageszeitungen hatten 2019 eine Reichweite von 4,55 Millionen Personen pro Ausgabe, erreichten also gut die Hälfte der österreichischen Bevölkerung. In einer Umfrage im Jahr 2019 gaben so auch 56 Prozent der Befragten an, regelmäßig gedruckte Zeitungen oder Zeitschriften zu nutzen und nur 6 Prozent gaben an, dies nie zu tun. Aber auch die Webseiten von Zeitungen und Zeitschriften waren beliebt: Insgesamt 81 Prozent der Befragten nutzten sie mindestens gelegentlich.

Zukunftsmarkt E-Paper

Während die Auflagen von gedruckten Zeitungen und Zeitschriften in den letzten Jahren rückläufig waren, nahmen die Verkäufe von E-Paper-Ausgaben stark zu: Die ‚Kleine Zeitung‘ verkaufte beispielsweise im Jahr 2014 pro Auflage rund 5.900 E-Paper, im Jahr 2020 waren es schon fast 42.300 pro Auflage. Für die kommenden Jahre wird weiterhin ein stetiges Wachstum des Umsatzes mit E-Papers prognostziert. Die Anzahl der Nutzer von E-Paper-Ausgaben soll bis 2024 auf rund eine Million ansteigen.

Kronenzeitung mit größter Auflage und Reichweite

Die Druckauflage österreichischer Tageszeitungen wurde 2020 klar von der ‚Kronen-Zeitung‘ angeführt, die insgesamt eine durchschnittliche Druckauflage von rund 708.000 Exemplaren hatte. Danach folgte die ‚Kleine Zeitung‘ mit rund 263.000 Exemplaren. Die ‚Kronen-Zeitung‘ hatte ebenfalls die größte Reichweite der Tageszeitungen in Österreich im Jahr 2019. Sie erreichte in diesem Zeitraum etwa 27 Prozent der österreichischen Bevölkerung. Mit Einbezug von Gratis-Zeitungen hatte ‚Heute‘ die zweitgrößte Reichweite vor der ‚Kleine Zeitung‘.

Printwerbung weiterhin beliebt

Trotz sinkender Reichweite von Tageszeitungen in den letzten Jahren stiegen die Ausgaben für Printwerbung seit 2014 an und erreichten im Jahr 2019 mit rund 1,97 Milliarden Euro einen neuen Höchstwert. 2020 sanken die Ausgaben coronabedingt allerdings auf 1,8 Millionen Euro ab. Vor allem der Dienstleistungssektor, aber auch die Wirtschaftsbereiche Handel und Versand sowie Medien investieren in Printwerbung. Auf welches Medium dabei gesetzt wird, ist ganz unterschiedlich. Die Lidl Österreich GmbH investierte beispielsweise 98 Prozent ihres Brutto-Werbeaufwands in Werbung in Tageszeitungen, während die Zillertaler Trachtenwelt 94 Prozent des Werbeetats für Werbung in regionalen Wochenzeitungen nutzte.

Interessante Statistiken

In den folgenden 7 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Zeitungen und Zeitschriften in Österreich".

Zeitungen und Zeitschriften in Österreich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Zeitungen und Zeitschriften in Österreich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Auflage

Reichweite

Werbung

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)