Statistiken zur MEM-Industrie in der Schweiz

Veröffentlicht von Martin Kords, 13.03.2019
Die Schweizer MEM-Industrie ist mit ihren mehr als 319.000 Beschäftigten im Jahr 2017 ein bedeutender Pfeiler der Volkswirtschaft des Landes. Über 47 Prozent der Erwerbstätigen im verarbeitenden Gewerbe fallen auf die Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie. Darüber hinaus erzielte die Branche im Jahr 2017 ein Exportvolumen von etwa 66,7 Milliarden Schweizer Franken, was einem Anteil von rund 30 Prozent an den gesamtschweizerischen Exporten entsprach ("Konjunkturelles Total"). Die Maschinenbauerzeugnisse stellen dabei den größten Anteil an den Exporten der MEM-Industrie dar, gefolgt von Präzisionsinstrumenten und Waren der Metallindustrie.

Auch nach Umsatz ist die Maschinenbaubranche der stärkste Wirtschaftszweig der Schweizer MEM-Industrie. Fast 27,7 Milliarden Schweizer Franken Umsatz erzielten die 2.204 Unternehmen im Jahr 2015 – zum Vergleich: der Umsatz mit der Herstellung von Metallerzeugnissen lag im gleichen Zeitraum bei rund 22 Milliarden Schweizer Franken; die Betriebe in der Branche Herstellung von elektrischen Ausrüstungen erwirtschafteten Erlöse von rund 19 Milliarden Schweizer Franken.

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 63 Statistiken aus dem Thema "Schweizer MEM-Industrie".

Schweizer MEM-Industrie

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Schweizer MEM-Industrie" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Maschinenindustrie

Elektroindustrie

Metallindustrie

Weitere interessante Themen aus der Branche "Metall & Elektronik"

Verwandte Themen

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.