Statistiken zur Messewirtschaft

Statistiken zur Messewirtschaft und Messeindustrie

Als Messewirtschaft - oder auch Messeindustrie - werden alle Unternehmen und Akteure bezeichnet, die Ausstellungen, Messen und Kongresse veranstalten oder an deren Durchführung beteiligt sind. Neben den Messengesellschaften sind das zum Beispiel Dienstleister für den Messebau oder Dolmetscher. In Deutschland lag das Umsatzvolumen der Messeveranstalter 2015 bei rund 3,4 Milliarden Euro. Die umsatzstärksten Messeveranstalter weltweit sind Reed Exhibitions (GB), United Business Media (GB) und die Messe Frankfurt. Rund 9,8 Millionen Besucher überregionaler Messen zählte der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) im Jahr 2015. Rund 2,6 Millionen davon kamen aus dem Ausland. Die meisten ausländischen Besucher kamen aus den Niederlanden, Italien und Österreich. Insgesamt stellten laut der Jahresbilanz 2015 des Messeverbandes rund 173.000 Unternehmen auf einer der 164 überregionalen Messen in Deutschland aus. Gegenüber dem Vorjahr ging die Anzahl der Aussteller damit leicht zurück. In Hannover, Frankfurt, Köln, Düsseldorf und München (Neue Messe) befinden sich die Messen mit den größten Hallen-Ausstellungskapazitäten in Deutschland. Die Gesamtkapazität der Messehallen lag bundesweit bei mehr als 2,82 Millionen Quadratmetern. Rund 6,3 Millionen Quadratmeter Fläche konnten auf den überregionalen Messen im Jahr 2015 insgesamt vermietet werden.

Messewirtschaft - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Messewirtschaft
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • nur 250 €

Infografiken zum Thema

Messewirtschaft Infografik - Wer stellt auf Messen aus?
Deutsche Messen top in EuropaDie CeBIT im VergleichAussteller auf der CeBIT nach Herkunftsland

Weitere interessante Themen aus der Branche "Messewirtschaft"

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.