Umfrage unter Azubis im Handwerk zum Stand der Digitalisierung des Arbeitgebers 2014

Die Statistik beinhaltet Umfrageergebnisse unter Azubis im Handwerk zum Stand der Digitalisierung des aktuellen Unternehmens bzw. aktuellen Arbeitgebers. Im Oktober 2014 gaben knapp 60 Prozent der befragten Auszubildenden an, dass der Internetauftritt ihres Unternehmens bereits für die Zukunft gerüstet sei.

Bewerten Sie, wie gut Ihr aktuelles Unternehmen/aktueller Arbeitgeber nach Ihrem Ermessen die digitalen Instrumente und Prozesse bereits heute umsetzt/einsetzt.

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

April 2015

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Oktober 2014

Anzahl der Befragten

451 Befragte

Besondere Eigenschaften

Auszubildende im Handwerk bzw. Handwerker, die nach 2012 ihre Ausbildung beendet haben

Hinweise und Anmerkungen

Die obige Statistik bildet nur die Antwortmöglichkeit "sind wir schon für die Zukunft gerüstet" ab.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Digitalisierung im Handwerk"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.