NEU: Alle Marktdaten als Download
PDF XLSX

Mobile POS Payments

in-scope

  • Point-of-Sale-Zahlungen über Mobile Wallets, abgewickelt über jegliche Art von Smart Device
  • kontaklose, app-basierte Transaktionen mit einem geeigneten Zahlungsterminal des Händlers
  • NFC, QR-Code oder Bluetooth-basierte Zahlungsvorgänge

out-of-scope

  • mPOS-Lösungen (mobile Kartenlesegeräte) für Kartenzahlungen
  • kontaktlose Kartenzahlungen am Point-of-Sale
  • Carrier-Billing
  • Provisionsumsätze der Payment-Anbieter
Marktdefinition

Highlights

Deutschland

Währung

$ USD
€ EUR (2016: 1 USD = 0.90554 EUR)
£ GBP (2016: 1 USD = 0.75014 GBP)
  • Das Transaktionsvolumen im Segment "Mobile POS Payments" beträgt 2018 etwa 174 Mio. €.
  • Laut Prognose wird im Jahr 2022 ein Transaktionsvolumen von 1.021 Mio. € erreicht; dies entspricht einem jährlichen Wachstum von 55,7% (CAGR 2018-2022).
  • Im Segment "Mobile POS Payments" wird die Anzahl der Nutzer im Jahr 2022 laut Prognose 6,3 Mio. betragen.
  • Das durchschnittliche Transaktionsvolumen pro Nutzer im Segment "Mobile POS Payments" liegt im Jahr 2018 bei 80,3€.
  • Mit einem Transaktionsvolumen von 179.507 Mio. € in 2018 wird in China der weltweit höchste Wert erzielt.
Outlook Report

Digital Payments Segment Report

  • Alle Kennzahlen auf einen Blick
  • Download als PDF
  • Kostenlos für Corporate-Account Kunden

Exklusiver Inhalt

Transaktionsvolumen Wachstum

im Markt für Mobile POS Payments in Millionen € in Prozent

Lesehilfe: Das Gesamttransaktionsvolumen im Segment "Mobile POS Payments" beträgt 2018 etwa 174 Mio. €. Lesehilfe: Im Segment "Mobile POS Payments" wird im Jahr 2019 ein Wachstum des Transaktionsvolumens von 85,2% erwartet.

PNG Download
  • Transaktionsvolumen
  • Wachstum
Info

Transaktionsvolumen:

Der Reiter "Transaktionsvolumen" zeigt die Prognose der kumulierten Einzeltransaktionswerte des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) in Mio. € nach Jahren.


Wachstum:

Der Reiter "Wachstum" zeigt die Veränderung des Transaktionsvolumens des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) gegenüber dem Vorjahr.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

Nutzer Penetrationsrate

im Markt für Mobile POS Payments in Millionen in Prozent

Lesehilfe: Im Segment "Mobile POS Payments" wird die Anzahl der Nutzer im Jahr 2022 laut Prognose 6,3 Mio. betragen. Lesehilfe: Im Segment "Mobile POS Payments" liegt die Penetrationsrate 2018 bei 2,6%.

PNG Download
  • Nutzer
  • Penetrationsrate
Info

Nutzer:

Der Reiter „Nutzer“ zeigt die absolute Anzahl zahlender Kunden in Millionen des von Ihnen ausgewählten Marktes (Marktsegment, Region) nach Jahren.


Penetrationsrate:

Der Reiter „Penetrationsrate“ zeigt den prozentualen Anteil der aktiven, zahlenden Nutzer (oder Accounts) an der Gesamtbevölkerung im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

durchschn. Transaktionsvolumen pro Nutzer

im Markt für Mobile POS Payments in €

Lesehilfe: Das durchschnittliche Transaktionsvolumen pro Nutzer im Segment "Mobile POS Payments" liegt im Jahr 2018 bei 80,3€.

PNG Download
Info

durchschn. Transaktionsvolumen pro Nutzer:

Dargestellt ist das durchschnittliche jährliche Transaktionsvolumen pro aktivem Nutzer (bzw. potenziellem Nutzer) im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) nach Jahren.

Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×

weltweiter Vergleich - Transaktionsvolumen

im Markt für Mobile POS Payments in Millionen € in 2018

Lesehilfe: Mit einem Gesamttransaktionsvolumen von 179.507 Mio. € in 2018 wird in China der weltweit höchste Wert erzielt.

PNG Download
Karte wird geladen...
Info

Weltweiter Vergleich - Transaktionsvolumen:

Dargestellt ist ein Vergleich der Transaktionsvolumina für 50 der weltweit führenden Nationen im Bereich digitaler Finanzdienstleistungen im von Ihnen ausgewählten Markt (Marktsegment, Region) und Jahr.


Eine Definition und inhaltliche Erläuterung der dargestellten Märkte finden Sie hier.
×
XLS Download

Marktindikatoren

Die abgebildeten Marktindikatoren liefern einen generellen Überblick über die demographische, wirtschaftliche und technologische Entwicklung der ausgewählten Region anhand marktüblicher Kennzahlen. Für die Berechnung des Statista Market Outlooks wurden komplexe Treibersets aus einer Datenbasis von über 400 regionsspezifischen Marktindikatoren herangezogen.

2016201720182019202020212022 CAGR
(2016-2022)
Absatz Mobiltelefone / Kopf in Stück
Pro Kopf Absatz von Mobiltelefonen
x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx
Absatz Laptops / Kopf in Stück
Pro Kopf Absatz von Laptops und Tablets
x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx
Absatz Desktop-PCs / Kopf in Stück
Pro Kopf Absatz von Desktop-PCs
x,xxx x,xxx x,xxx x,xxx x,xxx x,xxx x,xxx
Umsatz Mobiltelefone / Kopf in €
Pro Kopf Umsatz von Mobiltelefonen
xxx,x xxx,x xxx,x xxx,x xxx,x xxx,x xxx,x
Umsatz Laptops / Kopf in €
Pro Kopf Umsatz von Laptops und Tablets
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Umsatz Desktop-PCs / Kopf in €
Pro Kopf Umsatz von Desktop-PCs
xx,x xx,x xx,x x,x x,x x,x x,x
Neu registrierte Unternehmen
Anzahl der neugegründeten und registrierten Unternehmen (innerhalb der vergangenen 12 Monate) in der ausgewählten Region
xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx
Smartphone Penetration in %
Anteil der monatlich aktiven Smartphone-Nutzer an der Gesamtbevölkerung
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Internet Penetration in %
Anteil der monatlich aktiven Internet-Nutzer an der Gesamtbevölkerung
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Konsumausgaben / Kopf in €
Konsumausgaben pro Kopf in der ausgewählten Region
xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx
BIP / Kopf in €
Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in der ausgewählten Region
xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx
Haushalte in Mio.
Die Anzahl der Haushalte in der ausgewählten Region
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Bevölkerung in Mio.
Anzahl der Bewohner (alle Altersgruppen) in der ausgewählten Region
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
0-15 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 0-15 Jahren) in der ausgewählten Region
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
16-24 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 16-24 Jahren) in der ausgewählten Region
x,x x,x x,x x,x x,x x,x x,x
25-34 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 25-34 Jahren) in der ausgewählten Region
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x x,x x,x
35-44 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 35-44 Jahren) in der ausgewählten Region
x,x x,x x,x xx,x xx,x xx,x xx,x
45-54 Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 45-54 Jahren) in der ausgewählten Region
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
55+ Jahre in Mio.
Anzahl der Bewohner (in der Altersgruppe von 55 Jahren und älter) in der ausgewählten Region
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Telekommunikation
Pfeil klicken zum Ausklappen
Internetgeschwindigkeit in kbits/s
Durchschnittliche Internetgeschwindigkeit in Kbits/s
xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx xx.xxx
Breitbandanschlüsse / 100 Einwohner
Anzahl der Breitbandanschlüsse pro 100 Einwohner
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Festnetzanschlüsse / 100 Einwohner
Umfasst die Summe der aktiven Anzahl von analogen Festnetzanschlüssen, Voice-over-IP (VoIP), WLLs, ISDN-Sprachkanaläquivalenten und festen öffentlichen Münztelefonen.
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Mobilfunkanschlüsse / 100 Einwohner
Umfasst Anschlüsse für einen öffentlichen Mobilfunkdienst, die den Zugang zum PSTN über Mobilfunktechnologie ermöglichen.
xxx,x xxx,x xxx,x xxx,x xxx,x xxx,x xx,x
Finanzwirtschaft
Pfeil klicken zum Ausklappen
Online Banking Penetration in %
Anteil der Pesonen (Bevölkerung über 16 Jahre), die im vergangen Jahr Online-Banking Dienste genutzt haben (z.B. Überweisungen, Kontoauszug)
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Debitkarten Penetration in %
Anteil der Personen (Bevölkerung über 16 Jahre), die mindestens eine Debitkarte besitzen
xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x xx,x
Kreditrisikoprämie in %
Die Kreditrisikoprämie ist die Differenz zwischen der von den Banken für Kredite berechnete Zinssatz und der erwarteten Rendite einer risikolosen kurzfristigen Staatsanleihe.
x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx
Kreditzinssatz in %
Der Kreditzins ist der Zinssatz, der in der Regel den kurz- und mittelfristigen Finanzierungsbedarf des privaten Sektors deckt.
xx,xx xx,xx xx,xx xx,xx xx,xx xx,xx xx,xx
Anlagezinssatz in %
Der Anlagezinssatz ist der von Geschäftsbanken oder ähnlichen Banken für Sicht-, Termin- oder Spareinlagen gezahlte Zinssatz.
x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx x,xx
Geldautomaten / 100.000 Kopf
Anzahl der Geldautomaten, Geldautomaten sind computergesteuerte Telekommunikationsgeräte, die den Kunden eines Finanzinstituts den Zugang zu Finanztransaktionen an einem öffentlichen Ort ermöglichen.
xxx,x xxx,x xxx,x xxx,x xx,x xx,x xx,x
Quelle: Statista, April 2018
Quelle: Statista, April 2018, basierend auf IWF, Weltbank, UN und Eurostat
Home Ausblenden

Die passende Statistik schnell und bequem finden:

Digital Market Outlook

Die "Digital Economy" im Vollzugriff - nur im Corporate-Account

  • Markteinblicke und Prognosen mit zentralen Leistungskennzahlen
  • 81 Märkte, 50 Länder
  • Insights zu Zielgruppen und Demographie

Mit dem Digital Market Outlook profitieren Sie vom Expertenwissen unserer spezialiserten Analysten.