Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Marktvolumen für Körperpflege und Kosmetik in Österreich nach Segmenten 2017

Umsatz mit Kosmetik und Körperpflegeprodukten in Österreich nach Segmenten im Jahr 2017 (in Millionen Euro)

von Eva Schultz, zuletzt geändert am 13.06.2019
Marktvolumen für Körperpflege und Kosmetik in Österreich nach Segmenten 2017 In Österreich wurden im Jahr 2017 rund 342 Millionen Euro für Hautpflegeprodukte ausgegeben. Mit einem Marktanteil von 21 Prozent ist dieses Produktsegment das größte im österreichischen Markt für Haut- und Körperpflege, in dem ein Umsatz von mehr als 1,6 Milliarden Euro erwirtschaftet wurde. Bei der Erhebung berücksichtigt wurden Konsumausgaben im Drogeriefach- und Lebensmittelhandel, bei Diskontern, Apotheken, im Online-Handel und in Fachgeschäften.
Haarpflege

Zweitgrößtes Segment im Kosmetikmarkt in Österreich mit einem Umsatz von rund 258 Millionen Euro jährlich sind Haarpflegeprodukte. Der Umsatzanteil von Haarpflege am Markt für Körperpflege und Kosmetik beträgt 16 Prozent. Österreicher geben pro Kopf durchschnittlich rund 42,6 Euro im Jahr für Haarpflegeprodukte aus. Beliebteste Marken in diesem Bereich sind Head & Shoulders, Glem Vital und Syoss.

Drogeriefachhandel in Österreich

Der Drogerie- und Pafümeriehandel in Österreich wird im Wesentlichen von den drei größten Anbietern beherrscht: Die Top 3 aus dm-drogerie markt, Bipa und Müller beanspruchen für sich einen Marktanteil von rund 80 Prozent. Die deutsche Kette dm-drogerie markt ist mit knapp 600 Verkaufsstellen und einer Käuferreichweite von rund 70 Prozent führend in Österreich. 62 Prozent der 2018 befragten Österreicher gaben an, sie hätten im letzten Jahr beim österreichischen Drogeriefachhändler Bipa eingekauft, Müller kommt auf einen Anteil von knapp 44 Prozent. Dahinter folgen Marionnaud und Douglas mit etwa zehn Prozent Reichweite. Yves Rocher und Gewusst Wie Drogerien sind in Österreich weniger frequentiert.
Mehr erfahren

Umsatz mit Kosmetik und Körperpflegeprodukten in Österreich nach Segmenten im Jahr 2017 (in Millionen Euro)

Umsatz in Millionen Euro
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Umsatz in Millionen Euro
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Eva Schultz, zuletzt geändert am 13.06.2019
In Österreich wurden im Jahr 2017 rund 342 Millionen Euro für Hautpflegeprodukte ausgegeben. Mit einem Marktanteil von 21 Prozent ist dieses Produktsegment das größte im österreichischen Markt für Haut- und Körperpflege, in dem ein Umsatz von mehr als 1,6 Milliarden Euro erwirtschaftet wurde. Bei der Erhebung berücksichtigt wurden Konsumausgaben im Drogeriefach- und Lebensmittelhandel, bei Diskontern, Apotheken, im Online-Handel und in Fachgeschäften.
Haarpflege

Zweitgrößtes Segment im Kosmetikmarkt in Österreich mit einem Umsatz von rund 258 Millionen Euro jährlich sind Haarpflegeprodukte. Der Umsatzanteil von Haarpflege am Markt für Körperpflege und Kosmetik beträgt 16 Prozent. Österreicher geben pro Kopf durchschnittlich rund 42,6 Euro im Jahr für Haarpflegeprodukte aus. Beliebteste Marken in diesem Bereich sind Head & Shoulders, Glem Vital und Syoss.

Drogeriefachhandel in Österreich

Der Drogerie- und Pafümeriehandel in Österreich wird im Wesentlichen von den drei größten Anbietern beherrscht: Die Top 3 aus dm-drogerie markt, Bipa und Müller beanspruchen für sich einen Marktanteil von rund 80 Prozent. Die deutsche Kette dm-drogerie markt ist mit knapp 600 Verkaufsstellen und einer Käuferreichweite von rund 70 Prozent führend in Österreich. 62 Prozent der 2018 befragten Österreicher gaben an, sie hätten im letzten Jahr beim österreichischen Drogeriefachhändler Bipa eingekauft, Müller kommt auf einen Anteil von knapp 44 Prozent. Dahinter folgen Marionnaud und Douglas mit etwa zehn Prozent Reichweite. Yves Rocher und Gewusst Wie Drogerien sind in Österreich weniger frequentiert.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Körperpflege"
  • Überblick zum Weltmarkt mit Körperpflegemitteln
Die wichtigsten Statistiken
  • Branchenstruktur des deutschen Marktes mit Kosmetika und Körperpflegeprodukten
  • Marktvolumina im deutschen Markt mit Körperpflegemitteln
  • Markenbewusstsein, Markenpräferenzen und Ausgabebereitschaft von Konsumenten im Markt mit Körperpflegemitteln
  • Umfragen zur Verwendung von Körperpflegeprodukten in Deutschland
  • Umfragen zur Verwendung von Haarpflege- und Haarstylingprodukten in Deutschland
  • Umfragen zur Verwendung von Zahn- und Mundpflegeprodukten in Deutschland
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.