Weihnachtsgeschenke: Wo die Deutschen kaufen und warum

von
,

Laut einer Befragung des Digitalverbandes Bitkom wollen 24 Prozent der Deutschen, die das Internet nutzen, im laufenden Jahr ihre Weihnachtsgeschenke ausschließlich online kaufen. Insgesamt wollen 62 Prozent zumindest einen Teil der Geschenke online ordern. Die übrigen 38 Prozent planen nur offline zu kaufen.

Wie unsere Infografik zeigt haben beide Seiten Argumente für ihre jeweilige Position. Die Möglichkeit, Preise zu vergleichen, nennen 74 Prozent derjenigen als Grund, die zumindest einen Teil ihrer Weihnachtseinkäufe online absolvieren wollen. Am zweithäufigsten wird geantwortet, dass man auf diesem Weg die Ware direkt nach Hause versandt bekomme. Auch die Unabhängigkeit von Öffnungszeiten ist ein häufiger Grund (57 Prozent).

Diejenigen, die lieber im stationären Handel kaufen, begründen dies vor allem mit dem persönlichen Beratungsangebot (85 Prozent). Auch, dass man Produkte vor Ort anfassen und ausprobieren könne, loben viele (77 Prozent). 72 Prozent der befragten Offline-Shopper geben als Grund an, dass die Produkte direkt mitgenommen werden können. In eine ähnliche Richtung geht die Befürchtung, online bestellte Ware könnte nicht rechtzeitig zum Fest eintreffen. Das äußern 40 Prozent der Befragten. 71 Prozent der Offline-Käufer halten einen späteren Umtausch im Geschäft für einfacher.

Interessant: Während 51 Prozent der Offline-Käufer angeben, sie entscheiden sich bewusst für den Besuch von Läden, weil ihnen die vorweihnachtliche Atmosphäre gefalle, bestellen 41 Prozent der Online-Käufer bewusst im Internet, um Gedränge in Geschäften zu umgehen. Auch im vorweihnachtlichen Einkauf gehen die Geschmäcker also auseinander.



Infografik: Weihnachtsgeschenke: Wo die Deutschen kaufen und warum | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Payment
    PAYONE Black Friday Studie 2016

    Die Grafik bildet Ergebnisse einer Online-Payment-Studie zum Black Friday ab

  • Weihnachten in Deutschland
    43% erledigen Weihnachtseinkäufe im November

    Die Grafik zeigt, wann die Deutschen Weihnachtsgeschenke kaufen und was die beliebtesten Geschenke sind.

  • E-Commerce in Deutschland
    Über eine Milliarde Umsatz in vier Tagen

    Die Grafik bildet den prognostizierten eCommerce-Umsatz in Deutschland am Black Friday-Wochenende ab.

  • Holiday Season E-Commerce
    Thanksgiving E-Commerce Spending in Perspective

    This chart shows Thanksgiving weekend e-commerce sales compared to average daily sales in the U.S.

  • E-Commerce weltweit
    Rabattschlacht mit Milliardenumsätzen

    Die Grafik bildet den prognostizierten eCommerce-Umsatz am Black Friday-Wochenende ab.

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich informative Infografiken rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz

Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).