Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu HelloFresh

HelloFresh ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin, welches Kochboxen für Verbraucher im Abonnement anbietet. Diese Kochboxen enthalten neben Rezepten, die der Abonnent auf Basis seiner Vorlieben vorab auswählen kann, auch die passenden Zutaten in genau der Menge, die für das Nachkochen benötigt wird. Im Jahr 2020 gingen bei HelloFresh weltweit rund 74 Millionen Bestellungen ein und bescherten dem Unternehmen einen Umsatz von knapp 3,75 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Umsatz damit um gut 107 Prozent gestiegen.

Fast sieben Millionen aktive Kunden

HelloFresh gehört zu den bekanntesten E-Food-Anbietern in Deutschland. So gaben im Rahmen einer Umfrage 65 Prozent der Befragten an, den Kochboxenanbieter zu kennen. Lediglich Rewe war unter den Anbietern für Lebensmittellieferungen bekannter. Auch die Zahl der aktiven Kunden von HelloFresh lässt sich zeigen. Diese erreichte im dritten Quartal 2021 einen Wert von 6,94 Millionen, was einem Wachstum um knapp 39 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht. Rund 3,5 der fast 7 Millionen aktiven Kunden stammten aus den USA.

HelloFresh ist in den Dax-40 aufgestiegen

Mit der Indexreform im Jahr 2021 wurden zehn zusätzliche Unternehmen in den deutschen Leitindex Dax aufgenommen, sodass dieser nun 40 statt wie bisher 30 Unternehmen umfasst. Eines dieser neu in den Index aufgenommenen Unternehmen ist HelloFresh.

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 20 Statistiken aus dem Thema "HelloFresh".

HelloFresh

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu HelloFresh

HelloFresh ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin, welches Kochboxen für Verbraucher im Abonnement anbietet. Diese Kochboxen enthalten neben Rezepten, die der Abonnent auf Basis seiner Vorlieben vorab auswählen kann, auch die passenden Zutaten in genau der Menge, die für das Nachkochen benötigt wird. Im Jahr 2020 gingen bei HelloFresh weltweit rund 74 Millionen Bestellungen ein und bescherten dem Unternehmen einen Umsatz von knapp 3,75 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Umsatz damit um gut 107 Prozent gestiegen.

Fast sieben Millionen aktive Kunden

HelloFresh gehört zu den bekanntesten E-Food-Anbietern in Deutschland. So gaben im Rahmen einer Umfrage 65 Prozent der Befragten an, den Kochboxenanbieter zu kennen. Lediglich Rewe war unter den Anbietern für Lebensmittellieferungen bekannter. Auch die Zahl der aktiven Kunden von HelloFresh lässt sich zeigen. Diese erreichte im dritten Quartal 2021 einen Wert von 6,94 Millionen, was einem Wachstum um knapp 39 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht. Rund 3,5 der fast 7 Millionen aktiven Kunden stammten aus den USA.

HelloFresh ist in den Dax-40 aufgestiegen

Mit der Indexreform im Jahr 2021 wurden zehn zusätzliche Unternehmen in den deutschen Leitindex Dax aufgenommen, sodass dieser nun 40 statt wie bisher 30 Unternehmen umfasst. Eines dieser neu in den Index aufgenommenen Unternehmen ist HelloFresh.

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 20 Statistiken aus dem Thema "HelloFresh".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)