Statistiken zu Gewerbeimmobilien in Österreich

Immobilien, die hauptsächlich für gewerbliche Zwecke genutzt werden, sind Gewerbeimmobilien. Darunter fallen beispielsweise Büro-, Einzelhandels- oder Logistik- und Industrieimmobilien. Der Markt für Gewerbeimmobilien ist Teil der Immobilienwirtschaft und beschäftigt sich mit der Entwicklung, Bewirtschaftung und Vermarktung gewerblicher Immobilien.

Büroimmobilien

Im Bereich Büroimmobilien ist in erster Linie der Wiener Markt relevant, denn dort sind die meisten Objekte vorhanden. Im 3. Quartal 2020 belief sich die Gesamtfläche von Büroimmobilien in Wien auf 5,95 Millionen Quadratmeter. Im Jahr 2020 werden zusätzlich 160.000 Quadratmeter neue Büroflächen hinzukommen. Außerdem wird eine Nachfrage nach Büroflächen, d.h. eine Vermietungsleistung, von 170.000 Qudratmetern prognostiziert. Im Jahr 2019 lag die Leerstandsquote von Büroimmobilien in Wien bei 4,4 Prozent und ist damit im Vergleich zu den Vorjahren weiter zurückgegangen. Die Spitzenmieten für Büroimmobilien in Wien lagen im Jahr 2019 bei 25,5 Euro pro Quadratmeter pro Monat. Die Mietpreisspanne für Büroimmobilien in guten Lagen reichte von 13,5 bis 18 Euro pro Quadratmeter pro Monat, für Büroimmobilien in peripheren Lagen von 10 bis 13,5 Euro pro Quadratmeter pro Monat. Mit Büroimmobilien in Wien konnten im Jahr 2019 Spitzenrenditen von 3,25 Prozent erzielt werden.

Einzelhandelsimmobilien

Österreichs Hauptstadt Wien bietet verglichen mit anderen Städten der Alpennation die größte Verkaufsfläche und die meisten Shops, verzeichnet daneben aber auch die höchsten Mietpreise für Einzelhandelsflächen: so war der Kohlmarkt mit einer Miete von 4.860 Euro pro Quadratmeter und Jahr nicht nur die teuerste Einkaufsstraße Wiens, sondern auch eine der teuersten Einkaufsstraßen Europas und weltweit. Auch die Mietpreise für Shoppingcenter waren in Wien - neben Innsbruck - mit 40 bis 100 Euro pro Quadratmeter und Monat am teuersten.

Logistik- und Industrieimmobilien

Die Gesamtfläche von Logistik- und Industrieimmobilien in Wien kam im 1. Halbjahr 2020 auf 5,31 Millionen Quadratmeter, wobei 47 Prozent auf Logistik- und 53 Prozent auf Produktions- und Industrieimmobilien entfielen. Der Flächenumsatz betrug 98.900 Quadratmeter.

Die Mietpreise für Logistik- und Industrieimmobilien in Österreich bewegten sich im Jahr 2020 zwischen 4,5 und 11 Euro pro Quadratmeter und Monat. Die Renditen für Industrieimmobilien lagen zwischen 5,25 und 7 Prozent, die für Logistikimmobilien zwischen 4,5 und 6,5 Prozent.

Immobilien- und Maklerunternehmen

Die größten Immobilienunternehmen in Österreich nach Nettoumsatz waren im Jahr 2019 die Bundesimmobilien GmbH (1,13 Milliarden Euro), die UBM Development AG (678 Millionen Euro) und die Immofinanz AG (367 Millionen Euro).

Der stärkste Büromakler Österreichs im Jahr 2019 war Otto Immobilien mit einem Honorarvolumen von 2,33 Millionen Euro; der stärkste Retailmakler EHL Immobilien mit 1,02 Millionen Euro Honorarvolumen.

Immobilienwirtschaft und Corona-Krise

Eine Umfrage im März 2020 unter Investoren, die in den vergangenen Jahren am österreichischen Immobilienmarkt aktive waren, ergab, dass 61 Prozent von ihnen aufgrund der COVID-19-Pandemie für das Jahr 2020 mit einem sinkenden Immobilien-Investmentvolumen rechneten. Für die Assetklassen Büro, Einzelhandel und Hotel gingen sie außerdem von leicht bis stark sinkenden Kaufpreisen aus, während sie die Kaufpreisentwicklung für Logistikimmobilien gleich bleiben bzw. steigend einschätzten.



Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Gewerbeimmobilien in Österreich".

Gewerbeimmobilien in Österreich

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Gewerbeimmobilien in Österreich" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Einzelhandelsimmobilien

Logistik- und Industrieimmobilien

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)