Umsatz mit Produktivitätssoftware in Spanien nach Segment bis 2029

Umsatz mit Produktivitätssoftware in Spanien von 2024 bis 2029 nach Segment

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ask Statista Research nutzen

Hinweise und Anmerkungen

Daten, die aus den Statista Market Insights stammen sind Schätzwerte.

Marktdefinition:

Das Segment Produktivitätssoftware umfasst Softwareanwendungen, die Privatpersonen und Unternehmen bei der Erhöhung ihrer Effizienz und Effektivität bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen sollen. Das Segment umfasst Softwareanwendungen, die von allgemeiner Bürosoftware bis zu komplexen kreativen Softwareanwendungen reichen und sowohl für private als auch für geschäftliche Zwecke genutzt werden.

Produktivitätssoftware kann auf zwei Arten bereitgestellt werden: Software, die lokal auf dem Computer installiert wird, wird über eine Transaktionslizenz oder als Abonnement verkauft. Cloudbasierte Software (Software as a Service / SaaS) wird in der Regel ausschließlich als Abonnement verkauft.

Struktur:

Das Segment Produktivitätssoftware ist in fünf verschiedene Segmente unterteilt, die sich auf die Funktionalität der Software basieren:

  • Administrative Software umfasst Softwareanwendungen, die zur Verwaltung verschiedener administrativer Aufgaben und Prozesse innerhalb einer Organisation eingesetzt werden.
  • Kollaborationssoftware umfasst Softwareanwendungen, die zur Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Teams und Privatpersonen innerhalb eines Unternehmens eingesetzt werden.
  • Office Software umfasst Softwareanwendungen, die für Produktivität und arbeitsrelevante Aufgaben innerhalb einer Büroumgebung eingesetzt werden.
  • Kreativsoftware umfasst Softwareanwendungen zur Unterstützung von Aufgaben wie Grafikdesign, Videobearbeitung, 3D-Modellierung, Musikkomposition und Fotobearbeitung.
  • Konstruktions- & Designsoftware umfasst Softwareanwendungen wie Computer-Aided-Design (CAD), -Manufacturing (CAM) und Product-Lifecycle-Management (PLM).

Zusätzliche Informationen:

Der Produktivitätssoftwaremarkt umfasst als wichtigste Leistungsindikatoren den Umsatz und die Umsatzveränderung. Es werden nur die Umsätze berücksichtigt, die von den Hauptanbietern auf Herstellerpreisebene entweder direkt oder über Vertriebskanäle (ohne Mehrwertsteuer) erzielt werden, und die von Wiederverkäufern erzielten Umsätze werden nicht berücksichtigt. Die Umsätze werden sowohl über Online- als auch Offline-Vertriebskanäle generiert und umfassen die Ausgaben von Verbrauchern (B2C), Unternehmen (B2B) und Regierungen (B2G). Weitere Definitionen der Segmente und Subsegmente in diesem Markt finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Firmenbeispiele: Microsoft, Zoom, Adobe, SAP, und Dassault Systems.

Weitere Informationen zu den angezeigten Daten erhalten Sie über die Info-Schaltfläche direkt neben den Kästchen.

Zitierformate
Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Statistiken zum Thema: " Unternehmenssoftware "

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten Unternehmenssoftware

Überblick

8

Software

4

Enterprise Resource Planning (ERP)

3

Customer Relationship Management (CRM)

5

Sonstige Marktsegmente

8

Weitere verwandte Statistiken

10
Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.