ARPU im E-Commerce-Markt für Accessoires in Deutschland bis 2028

Average Revenue Per User (ARPU) im E-Commerce-Markt für Accessoires in Deutschland in den Jahren 2019 bis 2028

Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Ask Statista Research nutzen

Hinweise und Anmerkungen

Daten, die aus den Statista Market Insights stammen sind Schätzwerte.

Definition:

Der Markt für eCommerce-Accessoires ist ein Bereich des Online-Einzelhandels, der sich auf den Verkauf verschiedener Arten von Modeaccessoires über digitale Kanäle konzentriert. Der Zweck des E-Commerce-Accessoires-Marktes ist es, den Verbrauchern eine bequeme und zugängliche Möglichkeit zu bieten, eine breite Palette von Accessoires wie Schmuck, Uhren, Sonnenbrillen, Gürtel und Hüte zu kaufen.

Die Relevanz des eCommerce-Accessoires-Marktes liegt in der Fähigkeit, den Verbrauchern eine große Auswahl an Produkten zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten, die zudem bequem nach Hause geliefert werden können. Darüber hinaus können Marken und Einzelhändler Kunden aus verschiedenen geografischen und demografischen Regionen erreichen und so ihren Kundenstamm und ihr Umsatzpotenzial erweitern.

Der Markt für eCommerce-Accessoires hat in den letzten Jahren ein beträchtliches Wachstum erfahren, das durch Faktoren wie die zunehmende Beliebtheit des Online-Shoppings, den Aufstieg von Direct-to-Consumer-Marken und die COVID-19-Pandemie vorangetrieben wurde, die dazu geführt hat, dass mehr Zeit zu Hause verbracht wird und man sich bei Videokonferenzen oder beim Fotografieren für die sozialen Medien verstärkt in Schale wirft.

Beispiele für erfolgreiche eCommerce-Accessoires-Unternehmen sind Warby Parker, das eine große Auswahl an stilvollen Brillen und Accessoires anbietet, und BaubleBar, das sich auf Modeschmuck spezialisiert hat. Darüber hinaus haben Online-Marktplätze wie Amazon und Walmart ihr Angebot an Accessoires erweitert und bieten den Verbrauchern mehr Möglichkeiten, ihre Lieblingsaccessoires online zu bestellen.

>

Struktur:

Der eCommerce-Markt für Accessoires besteht aus acht verschiedenen Märkten:

  • Der Markt für Bekleidungszubehör und andere Kleidung (Kinder) umfasst eine breite Palette von Produkten wie Mützen, Gürtel, Schals, Handschuhe, Socken, Strumpfhosen und andere Accessoires, die die Kinderkleidung ergänzen. Der Markt umfasst auch andere Arten von Kleidung wie Kleider, Hemden, Hosen und Jacken für Kinder.
  • Der Markt für Bekleidungszubehör und sonstige Bekleidung (Männer) umfasst eine breite Palette von Produkten wie Mützen, Gürtel, Schals, Handschuhe, Socken, Strumpfhosen und andere Accessoires, die die Herrenbekleidung ergänzen. Der Markt umfasst auch andere Arten von Bekleidung wie Hemden, Hosen und Jacken für Männer.
  • Der Markt für Bekleidungszubehör und andere Kleidung (Frauen) umfasst eine breite Palette von Produkten wie Hüte, Gürtel, Schals, Handschuhe, Socken, Strumpfhosen, Kleider und andere Accessoires, die die Kleidung von Frauen ergänzen. Der Markt umfasst auch andere Arten von Kleidung wie Kleider, Hemden, Hosen und Jacken für Frauen.
  • Der Markt für Brillen umfasst nicht gefasste Brillengläser, Sonnenbrillen, Brillengestelle und Kontaktlinsen für den privaten Endverbraucher, ausgenommen Schutzbrillen und Sicherheitsbrillen.
  • Der Markt für Reisegepäck und Taschen umfasst offene und verschließbare Behältnisse (Taschen, Container, Koffer, Aktentaschen, Geldbörsen, Köfferchen) aus jeglichem Material zum Transport von Gegenständen.
  • Der Markt für Luxuslederwaren umfasst den digitalen Verkauf von Luxusledermarken, während Produkte für den Massenmarkt ausgeschlossen sind.
  • Der Markt für sonstiges Zubehör umfasst unter anderem Schmuckzubehör wie Dampfreiniger und Uhrenzubehör wie Armbänder und Uhrenbeweger.
  • Der Markt für Uhren und Schmuck umfasst den digitalen Verkauf von Uhren, Taschenuhren, Stoppuhren und Schmuckuhren. Außerdem umfasst das Segment Broschen, Ringe, Halsketten, Ohrringe und Armbänder aus unterschiedlichsten Materialien.

Zusätzliche Informationen:

Zubehör umfasst Umsätze, Nutzer, durchschnittliche Umsätze pro Nutzer und Penetrationsraten. Die Umsätze werden aus Jahresberichten, nationalen statistischen Ämtern, Google- und Alibaba-Trends und Branchenwissen abgeleitet. Verkaufskanäle zeigen den Anteil der Online- und Offline-Umsätze sowie die Verteilung der Desktop- und Mobilverkäufe. Die Umsätze sind inklusive Mehrwertsteuer. Der Markt zeigt nur B2C-Umsätze und -Nutzer für die oben genannten Märkte, daher sind C2C, B2B und reCommerce nicht enthalten. Zusätzliche Definitionen finden Sie auf den jeweiligen Marktseiten.

Die wichtigsten Akteure auf dem Markt sind Unternehmen wie JD, Amazon, Taobao, Tmall, Macys und SHEIN.

Marktzahlen für die Gesamtmarktgrößen (online + offline) finden sich ebenfalls auf den jeweiligen Seiten der Consumer Market Insights.

Zitierformate
Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten

Weitere Statistiken, die Sie interessieren könnten Statistiken zum Thema:

Über die Branche

7

Über die Region

4

Ausgewählte Statistiken

2

Weitere Regionen

9

Verwandte Statistiken

10

Weitere verwandte Statistiken

10
Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.