Umfrage in Deutschland zur Möglichkeit negativer Auswirkungen von VR-Brillen 2017

Diese Daten zeigen das Ergebnis einer Statista-Umfrage in Deutschland zur Möglichkeit negativer Auswirkungen von Virtual-Reality-Brillen. Im Jahr 2017 waren rund 35 Prozent der Befragten der Meinung, dass Virtual-Reality-Brillen negative Auswirkungen auf den Nutzer haben könnten.
Im Tabellenband zur Umfrage "Augmented & Virtual Reality 2017" von Statista finden Sie die vollständigen Tabellen zur Studie inklusive Kopfgruppen.

Denken Sie, dass Virtual-Reality-Brillen negative Auswirkungen auf den Nutzer haben könnten?

Exklusiv im Corporate-Account

Um diese Statistik anzusehen, benötigen Sie einen Corporate-Account mit folgenden Vorteilen

  • Zugriff auf alle Inhalte
  • Download als PPT, XLS, PNG und PDF
  • Quellenangaben und Hintergrundinformationen
Corporate-Account
625 € pro Monat*
* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Anzahl der Befragten

1.061 Befragte

Altersgruppe

18 bis 69 Jahre

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Statistiken zum Thema: "Social-Media-Werbung (Statista-Umfrage)"

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.