Gehaltsvergleich

Die Gehälter der Onlinebranche

von
,

In der Onlinebranche sind in den vergangenen Jahren viele neue Berufe entstanden. Einige davon ermöglichen auch Quereinsteigern gute Chancen. Doch wie viel verdient man eigentlich als Content Manager, Grafiker oder Softwareentwickler? Das Vergleichsportal Gehalt.de hat Gehaltsdaten von Beschäftigten der Onlinebranche ausgewertet und für sieben verschiedene Berufe den Medianwert ermittelt.

Am besten verdienen demnach die Softwareentwickler: Sie kommen im Mittel auf ein Jahreseinkommen von rund 48.500 Euro, wie die Statista-Grafik zeigt. An zweiter Stelle stehen Online Marketing Manager, mit rund 41.260 Euro im Jahr. Je kreativer, desto geringer das Einkommen: Content Manager kommen nur auf ein Median-Gehalt von rund 37.000 Euro jährlich, Grafiker verdienen noch etwas weniger (36.870 Euro).

Nicht für jeden dieser Berufe wird ein Studium vorausgesetzt. Für die Erlangung von Führungspositionen haben Hochschulabsolventen jedoch die besseren Chancen.



Infografik: Die Gehälter der Onlinebranche | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Einkommen
    US-Unternehmen mit den höchsten Praktikantengehältern

    Diese Grafik zeigt Unternehmen in den Vereinigten Staaten mit den höchsten Monatsgehältern für Praktikanten

  • Einkommen
    Zwei Seiten bei der Lohnentwicklung

    Die Grafik zeigt die Veränderung der Nominal- und Reallöhne in der Schweiz.

  • Einkommen
    Mehr für Manager

    Die Grafik zeigt die Vorstandsvergütung in den ATX-Unternehmen.

  • Einkommen
    Fast jeder Zweite ist reif für den Jobwechsel

    Die Grafik zeigt den Anteil der Befragten, die folgende Gründe für einen Jobwechsel in den nächsten 12 Monaten angeben

  • Deutschland
    Diese Unternehmen zahlen am besten

    Die Grafik zeigt die Unternehmen mit dem höchsten mittleren Einkommen in Deutschland (in €/Jahr)

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).