Chia Samen, Quinoa und Co.

Die Deutschen kaufen mehr Superfood

von
,

Sie gelten als Wundermittel für Gesundheit und Schönheit: Sogenannte Superfoods wie Chia Samen, Quinoa und Amaranth erfreuen sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Im vergangenen Jahr verzeichneten der Lebensmitteleinzelhandel und die Drogeriemärkte ein Rekord-Wachstum beim Verkauf von Superfood.

Besonders beliebt sind Chia Samen: Laut dem Marktforscher IRI wurden im vergangenen Jahr insgesamt 1.925 Tonnen davon verkauft. In 2015 waren es erst 756 Tonnen gewesen, somit gab es hier ein Wachstum von mehr als 150 Prozent. Von dem aus den Anden stammenden Getreide Quinoa gingen 1.094 Tonnen über die Ladentheke, wie die Statista-Grafik zeigt. Das größte Wachstum, wenn auch auf niedrigem Niveau, gab es jedoch beim Mandelmehl, mit einem Plus von 257,6 Prozent.

Der Hype um die Superfoods wurde unter anderem durch die Werbung vorangetrieben. Sie sollen einen höheren Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen enthalten als andere Lebensmittel. Wie hoch ihr positiver Einfluss auf die Gesundheit tatsächlich ist, ist jedoch umstritten.



Infografik: Die Deutschen kaufen mehr Superfood | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Automobilbau in China
    China ist das Boom-Land der Elektroautos

    Diese Grafik zeigt die abgesetzten Stückzahlen von Batterieelektro- und Plug-in-Hybrid-Autos nach Herstellern (weltweit) und ausgewählten nationalen Absatzmärkten.

  • Nachhaltigkeit
    Jobmotor Solarenergie stottert

    Die Grafik zeigt die Anzahl der Beschäftigten im Bereich Solarenergie in Deutschland.

  • Kosmetik
    Die Deutschen kaufen immer mehr Kosmetik

    Die Grafik zeigt das Marktvolumen im Segment Kosmetik und Körperpflege bis 2017 (in Mrd. Euro).

  • Erwerbstätige
    Stabiles Wachstum bei der Erwerbstätigkeit

    Die Grafik zeigt die Anzahl der Erwerbstätigen mit Wohnsitz in Deutschland bis März 2017 (in Mio.).

  • Musikindustrie
    Musik-Streamingmarkt boomt

    Die Grafik zeigt den weltweiten Musikstreaming-Umsatz und Veränderungen gegenüber dem Vorjahr.

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).