Erstmals Rückgang beim iPhone-Absatz

von
,

Apples Quartalsgewinn ist im zweiten Geschäftsquartal 2016 um über 20 Prozent auf 10,5 Milliarden US-Dollar gefallen. Grund für den verhältnismäßig drastischen Einbruch ist vor allem der erstmalige Absatzrückgang beim iPhone. Von Januar bis März 2016 verkaufte das Unternehmen 51,1 Millionen Smartphones, das entspricht einem Minus von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Auch Apples zweites Zugpferd schwächelt, das aber bereits das neunte Quartal in Folge: 10,3 Millionen abgesetzte iPads bedeuten einen Rückgang von 19 Prozent.



Infografik: Erstmals Rückgang beim iPhone-Absatz | Statista
Zur Vollansicht
Verwandte Infografiken
  • Smartphones
    Der Bundestag telefoniert mit Apple

    Die Grafik zeigt die von Bundestags-Abgeordneten 2015 angeschafften Mobiletelefone.

Verwandte Statistiken
Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich informative Infografiken rund um die Themen Medien und Wirtschaft an.

Download & Referenz

Mehr Inhalte zu...
Mehr anzeigen
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).